Zum Inhalt springen
Wickeltisch
Veröffentlicht von: DianaTor|In: Baby|4. Januar 2022
Wir haben diesen Test & Vergleich (05/2022) im laufenden Monat überprüft und die Beschreibungen einzelner Produkte aktualisiert. Unsere Empfehlungen sind nach wie vor auf dem neuesten Stand. Letztes Update am: 02.02.2022

Wickeltisch Test & Vergleich » Top 10 im Mai 2022: Die 5 besten Wickeltische

Wickeltische gehören in Haushalte mit kleinen Kindern. Sie sind praktisch, denn auf ihnen hast du die Option, dein Baby sicher und schnell zu wickeln. Oft bieten sie viel Stauraum und sind außerdem so konzipiert, dass dein Nachwuchs vor dem Herunterfallen bewahrt wird, selbst wenn er sich gegen den Windelwechsel wehrt.

Darum gehören Tische zum Wickeln in jeden Haushalt mit Säuglingen. Welches Möbelstück besonders gut ist und worauf du beim Kauf dieses unbedingt achten solltest, erzählen wir dir in unserem Ratgeber.

Wissen zusammengefasst über Wickeltische

  • Ein Wickeltisch ist ein massives Möbelstück. Meist ist er mit Fächern zum Verstauen ausgestattet und bietet daher Raum für alles Notwendige, um dein Kind zu wickeln. Du kannst neben Windeln somit sogar Pflegemittel und frische Kleidung lagern.
  • In der Regel sind Tische zum Wickeln mitwachsend. Das bedeutet, dass sie auf die Größe deines Kindes anpassbar sind. Benötigst du den Tisch nicht mehr, kannst du ihn meist abnehmen und profitierst so nur noch vom dazugehörigen Stauraum, der sich unterhalb des Möbelstücks befindet.
  • Beim Kauf einer guten Wickelkommode solltest du darauf achten, dass sie eine Umrandung besitzt. Sie reduziert die Gefahr, dass dein Kind während des Wickelns vom Tisch fällt.

Ranking: So ist unsere Einschätzung der Wickeltische

Platz 1: Wickeltisch von Woltu

Der moderne Wickeltisch von Woltu verfügt über drei Ablageflächen. Die obersten von ihnen ist mit drei Begrenzungen ausgestattet, sodass dein Kind beim Wickeln nicht vom Tisch fallen kann. Unterhalb des Wickelbereichs gibt es zwei weitere Ablageoptionen. Sie messen jeweils 65,7 x 51,7 Zentimeter und bieten dir daher viel Raum zur Ablage von Kleidung, Windeln und Pflegeprodukten. Aufgrund der hohen Stabilität des Möbelstücks kannst du jede Ablage mit 30 Kilogramm belasten. Berücksichtige bei der Wahl des Produkts, dass seine Größe nicht flexibel justierbar ist. Daher ist es für Kinder bis zum ersten Lebensjahr eine gute Wahl.

Platz 2: Wickeltisch mit Kommode von Ideale

Ist dir viel Stauraum wichtig und du möchtest nach der Nutzung eines Wickeltischs weiterhin von ihm profitieren, wähle dieses Produkt aus. Es besteht aus einer Kommode mit Tischaufsatz. Sie ist mit drei großen Schubladen ausgestattet, sodass du garantiert genug Raum für dein Babyzubehör hast, welches du zum Wickeln benötigst. Bedenke vor dem Kauf die Maße des Möbelstücks. Sie betragen nämlich 80 x 74 x 81 Zentimeter. Für sehr kleine Räume ist sie daher nur bedingt geeignet. Entscheidest du dich für diesen Artikel, profitierst du davon, dass er mit einer passenden Wickelauflage kommt. Sie ist gemütlich und weich. Jederzeit hast du außerdem die Option, den Wickeltisch von der Kommode zu nehmen und so das Möbelstück auch nach der Wickelzeit deines Babys zu nutzen.

Platz 3: Wickeltisch mit Ablage und Kommode von Vicco

Der robuste Wickeltisch von Vicco hat viele Ablageoptionen. Das liegt daran, dass es unterhalb von ihm drei mittelgroße Schubladen und drei offene Ablagefächer gibt. Für dich bedeutet das, dass du Produkte, die du bei jedem Wickelvorgang benötigst, in eine offene Ablage legen kannst und jene, die seltener notwendig sind in eine der Schubladen. Angeboten wird die 113 x 100 x 53 Zentimeter große Kommode übrigens in vier Farbvarianten. Es gibt sie in Gold-Anthrazit, Weiß, Sonoma-Weiß und Weiß-Grau zu kaufen. Deshalb kannst du sie deinen Möbeln leicht anpassen.

Platz 4: Wickelkombination von roba

Keine Produkte gefunden.

Möchtest du einen Wickeltisch nutzen, den du sogar zum Baden deines Babys verwenden kannst, ist dieser ideal dazu. Er ist mit zwei Ablagefächern aus Stoff ausgestattet, die du zur Lagerung der Wickel- oder Badeutensilien nutzen kannst. Der Tisch zum Wickeln ist praktisch, da er sogar mit einer passenden Auflage kommt. Sie ist abwaschbar und deshalb besonders hygienisch. Ebenso vorteilhaft sind die Rollen an den Beinenden des Möbelstücks. Sie bieten dir ein Maximum an Flexibilität, denn du kannst dein Baby an jedem Ort im Haus wickeln oder waschen.

Platz 5: Verstellbarer Tisch zum Wickeln von Stimo

Dieser Tisch ist nicht nur preiswert, sondern sogar platzsparend. Dank seiner Maße von 85 x 50 Zentimeter passt er in die meisten Kinderzimmer problemlos hinein. Seine Höhe kannst du zwischen 95 und 105 Zentimetern justieren und so optimal an deine Körpergröße anpassen. Wie viele andere Produkte hat auch dieses praktische Rollen, die dir viel Flexibilität bei der Körperpflege deines Kindes bieten. Eine Besonderheit an der abwaschbaren Wickelauflage ist zudem ihr Sicherheitsgurt. So kannst du dein Baby vor dem Herunterfallen bewahren und leichter eine neue Windel anlegen.

Wickeltisch bei Stiftung Warentest

Bei unserer Suche in den Verbraucherportalen von Stiftung Warentest (www.test.de) konnten wir keinen Wickeltisch Test finden. Wir haben daher hier die Informationen zusammengetragen, die wir im Internet zu den einzelnen Anbietern und deren Wickeltischen finden konnten und zeigen diese im Vergleich. Auch haben wir uns andere Seiten, die selbst Tests publizieren angesehen und lassen deren Ergebnisse in unsere Texte mit einfließen.

Stiftung Warentest

Unser Ratgeber Bereich: Wichtige Fragen und Antworten auf die Du vor dem Kauf von Wickeltischen achten solltest

Was ist ein Wickeltisch?

Wickeltische sind Möbelstücke, die es dir erleichtern deinem Nachwuchs die Windeln zu wechseln. Das liegt daran, dass sie häufig über eine optimale Wickelhöhe verfügen. Zusätzlich haben sie an den Seiten Begrenzungen, die verhindern sollen, dass dein Sohn oder deine Tochter vom Tisch fällt.

Manche Modelle kannst du sogar verstellen. Zusätzlich profitierst du von ihrem Stauraum. Er entsteht durch Fächer oder Schubladen, die in der Regel unterhalb des Möbelstücks sitzen.

Wickeltisch Groesse und Komfort
Tische zum Wickeln ermöglichen es dir oft den eigentlichen Tisch abzunehmen. Das ist praktisch, da du so das Produkt auch dann nutzen kannst, wenn du dein Kind nicht mehr zu wickeln hast.

Wer bietet gute Wickeltische an?

Du kannst hochwertige Wickeltische nicht nur von bekannten Marken erwerben. Ebenso gibt es sie von weniger bekannten Anbietern auf dem Markt. Darum halten wir es für sinnvoll, dass du dich nicht zu sehr an der Marke orientierst, sondern an den Bewertungen anderer Kunden. Sie zeigen dir nämlich an, wie zufrieden eine andere Person mit einem Möbelstück ist.

Solltest du dich trotzdem wundern, welche Hersteller oft gute Möbel erzeugen, stellen wir dir nachfolgend einige vor. Speziell Produkte von Woltu, Pollini, roba, Chicco, Costway, Hauck und Vicco sind beliebt. Doch es gibt auch unbekanntere Hersteller, die Möbel anbieten. Unter ihnen befinden sich zum Beispiel Fillikid, Puckdaddy, Luca und Ideale.

Was kosten Wickeltische?

Die Preise eines Tischs zum Wickeln variieren und hängen vom Modell und seinem Hersteller ab. Je nach Variante wird nämlich ein anderes Material eingesetzt und es gibt unterschiedliches Zubehör im Lieferumfang. Für etwa 60 bis 80 Euro erhältst du ein gutes Basismodell. Möchtest du einen größeren Tisch kaufen, der Raum für wichtiges Zubehör hat, kalkuliere 80 bis 200 Euro ein. Premiummodelle erhältst du für etwas mehr Geld. Sie haben meist überdurchschnittlich viel Stauraum und sind besonders robust.

Wo gibt es Wickeltische zu kaufen?

Wickeltische findest du in vielen größeren Einrichtungsgeschäften wie Ikea zu kaufen. Du kannst sie sogar vereinzelt in anderen Möbelläden kaufen, die ein kleineres Sortiment anbieten. Nur selten gibt es Tische zum Wickeln in einem Supermarkt oder Discounter. Das bedeutet, dass du sie häufig nur im Rahmen von Angeboten erwerben kannst.

Möchtest du von einer größeren Auswahl profitieren, kannst du in spezielle Geschäfte für Babyausstattung gehen oder dich beim bekannten Herstellern umsehen. Sie haben in der Regel einen Online-Shop, in welchem du zwischen mehreren Varianten an Wickeltischen wählen kannst.

Die größte Selektion an Produkten gibt es im Internet. Dort kannst du in Shops wie Amazon, eBay und Otto hunderte unterschiedliche Artikel kaufen. So findest du mit Sicherheit ein Produkt, welches deinen Ansprüchen genügt und dich und dein Baby zufrieden stellt. Häufig findest du online übrigens preiswertere Tische als vor Ort. Möchtest du Geld sparen und profitierst eine bequeme Lieferung, direkt zu dir nach Hause, wähle ein Produkt in einem Online-Shop aus.

Triff Deine Kaufentscheidung: Welcher der vorgestellten Wickeltische passt am besten zu Dir?

Wickeltische gibt es in drei Varianten. Du kannst entweder einen klassischen Tisch zum Wickeln kaufen oder ein Produkt, welches über Stauraum verfügt. Dieses kann ein Tisch mit einem Regal sein oder ein Tisch mit einer Kommode. Welche Option sich am besten für dich eignet, kannst du in den nächsten Absätzen erfahren. In ihnen stellen wir dir jede Variante nämlich genauer vor.

Was ist ein normaler Wickeltisch und welche Vor- und Nachteile hat er?

Herkömmliche Wickeltische sind preiswert. Sie brauchen meist wenig Platz und sind manchmal sogar zusammenklappbar. Daher eignen sie sich speziell für Menschen, die wenig Raum im Kinderzimmer haben. Verglichen mit jenen Möbeln, die ein Regal oder eine Kommode beinhalten, sind sie jedoch weniger stabil und bieten keinen Stauraum. Trotzdem erleichtern sie dir den Wickelprozess und schützen dein Kind vor dem Herabfallen beim Wickeln.

Vorteile

  • Günstiger Preis
  • Schützt dein Kind vor dem Herunterfallen
  • Ideal für kleine Räume
  • Oft faltbar

Nachteile

  • Weniger stabil als andere Varianten
  • Verfügt über keinen zusätzlichen Stauraum

Was ist ein Wickeltisch mit einem Regal und welche Vor- und Nachteile hat er?

Ein Wickeltisch mit einem Regal ist praktisch, denn er bietet dir den Vorteil mehr Stauraum zu haben. Außerdem kannst du die einzelnen Gegenstände sofort greifen, wenn du sie benötigst. Auf der anderen Seite sieht ein solches Möbelstück jedoch weniger sauber und aufgeräumt aus als ein klassischer Tisch oder ein Produkt mit Kommode. Das liegt daran, dass es keine Türen hat. Hierin liegt aber auch sein Vorteil, denn du kannst alle notwendigen Utensilien ohne Schwierigkeiten nehmen und nach dem Gebrauch zurückstellen. Oft sind die Tische auf dem Regal abnehmbar. Ist dein Kind zu groß zum Wickeln, kannst du das Regal somit weiternutzen. Verglichen mit einem normalen Wickeltisch ist ein Artikel mit Regal oder Kommode teurer.

Vorteile

  • Zusätzliche Lagerfläche
  • Wickelutensilien sofort griffbereit
  • Oft unabhängig vom Wickeltisch nutzbar

Nachteile

  • Teurer als klassische Variante
  • Sieht meist unordentlich aus
  • Staub und Schmutz kann sich festsetzen

Was ist ein Wickeltisch mit einer Kommode und welche Vor- und Nachteile hat er?

Besonders Wickeltische mit einer Kommode sind weit verbreitet. Sie sind nämlich robust und bieten besonders viel Platz zur Lagerung von Utensilien. Dank der Schubladen an der Kommode kannst du alle Dinge, die du im Inneren lagerst, sicher verstauen. So sieht dein Wickeltisch sauber und aufgeräumt aus. Verglichen mit den bereits vorgestellten Varianten ist diese jedoch die teuerste Option. Bedenke jedoch, dass du die Kommode unabhängig von einem Wickeln deines Babys nutzen kannst und somit nicht nur in einen Tisch dein Geld investierst.

Vorteile

  • Viel Stauraum
  • Sicherer Platz für Utensilien
  • Schutz vor Staub und Schmutz
  • Sieht aufgeräumt aus

Nachteile

  • Teuerste Variante
  • Benötigt mehr Platz als andere Optionen.

Was sind die Kaufkriterien und wie kannst Du die einzelnen Wickeltische miteinander vergleichen?

Das Lesen unserer Kaufkriterien hilft dir dabei ein Produkt zu finden, welches deinen Ansprüchen entspricht. Du wirst somit mit deiner Wahl glücklich sein und langfristig von dem ausgesuchten Möbelstück profitieren. Welche Aspekte beim Erwerb eines Tischs zum Wickeln besonders wichtig sind, kannst du nachfolgend herausfinden:

  • Herstellungsmaterial
  • Komplexität des Aufbaus
  • Robustheit
  • Stauraum
  • Flexibilität

Was die verschiedenen Aspekte bedeuten, erzählen wir dir in den nächsten Absätzen. Am besten liest du sie dir somit aufmerksam durch.

Herstellungsmaterial

Möbelstücke gibt es aus unterschiedlichen Materialien zu kaufen. Das bedeutet, dass du einen Wickeltisch aus Kunststoff, Metall oder Holz erwerben kannst. Während Holz sehr stabil und belastbar ist, kann Kunststoff schneller kaputtgehen und hat eine limitierte Belastbarkeit. Ebenso robust wie Holz ist Metall. Dafür sehen Möbel aus Metallen deutlich kühler und weniger hochwertig aus. Auf der anderen Seite benötigen sie weniger Pflege. Überlege dir daher, welche der genannten Eigenschaften dir besonders wichtig sind und entscheide dich entsprechend.

Wusstest du, dass es Produkte aus zwei oder drei unterschiedlichen Materialien gibt?

Sie haben beispielsweise ein Gestell aus Metall oder Holz und eine Kunststoffauflage. Dadurch vereinen sie mehrere Vorzüge.


Komplexität des Aufbaus

Einige Wickeltische, wie klassische Modelle, benötigen keinen Aufbau. Das liegt daran, dass du sie zusammenklappen kannst. Seltener finden sich Varianten mit Kommode oder Regal, die bereits komplett aufgebaut zu dir kommen. Häufig sind somit noch Verschraubungen vorzunehmen. Meist geht dies jedoch schnell und ohne zusätzliches Werkzeug. Alles, was du benötigst, bekommst du in der Regel im Lieferumfang.

Du kannst Wickelkommoden kaufen, die später zum Regal umgebaut werden können.

Möbel mit einer Kommode erfordern häufig einen längeren Aufbau. Das liegt daran, dass du die Schubladen oder Türen noch zu montieren hast. Ist dir dies zu viel Aufwand, sieh dich nach einem Modell mit Regal um oder entscheide dich für eine herkömmliche Option. Sie sind oft innerhalb von zehn Minuten errichtet.

Robustheit

Wickeltische aus Holz und Metall sind sehr belastbar. Das bedeutet, dass du dein Baby meist die gesamte Wickelzeit über auf ihnen versorgen kannst. Zusätzlich hast du die Option, weitere Gegenstände unterhalb des Wickeltischs zu lagern, ohne, dass das Möbelstück zusammenbricht oder sich biegt. Wie hoch die wirkliche Belastbarkeit jedoch ausfällt, erfährst du in der Artikelbeschreibung des betreffenden Möbelstücks.

Stauraum

Wir haben dir bereits erklärt, dass ein Wickeltisch manchmal zusätzlichen Stauraum bietet. Das ist dann der Fall, wenn du ein Exemplar wählst, welches ein Regal oder eine Kommode besitzt. Auf diesen einzelnen Möbelstücken wird dann der passende Tisch fixiert. Somit hast du die Möglichkeit, beide Dinge separat zu verwenden, wenn du möchtest. Wie groß der Stauraum unterhalb des Tischs ausfällt, hängt von seinen Maßen ab. In der Regel verfügen die Möbelstücke über zwei oder drei Schubladen oder Ablagefächer. Deshalb findet sich genug Raum für Windeln, Pflegemittel und Kleidung, die beim Wechsel benötigt wird.

Flexibilität

Viele Tische, die mit einer Kommode oder einem Regal ausgestattet sind, sind abnehmbar. Das bedeutet, dass du sie einfach dann herunternehmen kannst, wenn du sie nicht mehr benötigst. Ist dein Kind nicht mehr auf das Wechseln von Windeln angewiesen, kannst du somit den Tisch abmontieren und das Regal oder die Kommode unabhängig verwenden.

Wissenswertes über Wickeltische – Expertenmeinungen

Wie reinige ich einen Wickeltisch?

Wickeltische stellen in der Regel nicht nur Produkte aus Holz, Kunststoff und Metall dar. Das liegt daran, dass die Möbelstücke sonst für Kinder zu hart wären. Deshalb befindet sich meist ein Polster auf Ihnen. Dieses ist entweder mit einem milden Reinigungsmittel abwaschbar oder in der Waschmaschine von Schmutz zu befreien. Sollte eine Unterlage zu stark verschmutzt sein oder Defekt, empfiehlt es sich sie auszutauschen.

Denke bei der Reinigung des Tischs auch an die robusteren Bestandteile. Hier kommt die passende Pflege ganz auf das Material an. Produkte aus Kunststoff und Metall sind besonders pflegeleicht. Sie kannst du sogar mit einem milden Reinigungsmittel bearbeiten und nass abwischen. Bei Holz solltest du vorsichtiger sein, da das Material nicht zu viel Wasser aufnehmen sollte und empfindlich auf viele Reiniger reagiert. Doch es gibt spezielle Pflege für Holz im Handel, die du stattdessen nutzen kannst.

Hast du kein passendes Reinigungsmittel im Haus, kannst du auf verdünnte Essigessenz zurückgreifen.

Ist es möglich einen eigenen Wickeltisch zu bauen?

Du hast nicht nur die Option, einen Tisch zu kaufen, sondern sogar ihn zu bauen. Dazu ist jedoch handwerkliches Geschick gefragt. Zudem solltest du bei deiner Entscheidung berücksichtigen, dass du die passenden Materialien und Werkzeuge brauchst. Ist es notwendig, die meisten Utensilien zu kaufen, stellt der Eigenbau eine teure Angelegenheit dar. Möchtest du jedoch einen Wickeltisch haben, den du in seinem Design nicht im Handel findest, kann es sinnvoll sein, das Möbelstück selber zu bauen. Das liegt daran, dass du nicht nur die Wickelhöhe selbst bestimmen kannst, sondern sogar die zusätzliche Ausstattung. Wenn du möchtest, kannst du beispielsweise Fächer und Schubkästen integrieren.

Was gehört in die Nähe eines Wickeltischs?

Es gibt zahlreiche Dinge, die in der Nähe eines Wickeltischs liegen sollten. Das liegt daran, dass du sie beim Wickeln benötigen wirst. Hast du einen Tisch mit einem Regal oder einer Kommode, ist dies besonders praktisch. Dort kannst du die verschiedenen Sachen nämlich lagern. Zu ihnen gehören neben Windeln, Babyöl, Wundcreme, Feuchttücher und Handtücher. Ebenso kann es sich empfehlen eine Bürste, Spielsachen und frische Wäsche griffbereit zu haben.

Quellen: Literatur und weiterführende Verweise

  • https://www.t-online.de/heim-garten/wohnen/id_48115340/pflegetipps-so-bleiben-moebel-aus-massivholz-laenger-schoen.html
  • Bildnachweis:
  • https://pixabay.com/de/photos/windeln-stoff-wiederverwendbar-baby-3476133/
  • https://pixabay.com/de/photos/wickelkommode-babypflege-4518766/
  • https://pixabay.com/de/photos/baby-wickeltisch-windel-suchen-2255477/
Inhalt bewerten






Letzte Aktualisierung am 24.05.2022 um 13:15 Uhr / Affiliate Links / Bilder von der Amazon Product Advertising API