Zum Inhalt springen
Wickeltasche
Veröffentlicht von: DianaTor|In: Baby|10. März 2022
Wir haben diesen Test & Vergleich (09/2022) im laufenden Monat überprüft und die Beschreibungen einzelner Produkte aktualisiert. Unsere Empfehlungen sind nach wie vor auf dem neuesten Stand. Letztes Update am: 09.03.2022

Wickeltasche Test & Vergleich » Top 10 im September 2022: Die 5 besten Wickeltaschen

Wickeltaschen bieten Komfort und sind praktisch. In ihnen kannst du alle Utensilien verstauen, die du zum Wickeln deines Kindes benötigst. So hast du sie immer griffbereit. Nicht nur unterwegs, sondern auch daheim ist eine solche Tasche praktisch. Sie trägt dazu bei, dass du dein Kind schnell wickeln und somit pflegen kannst. Auf dem Markt gibt es viele unterschiedliche Wickeltaschen. Sie sind in verschiedenen Größen, Materialien und Aufteilungen erhältlich.

Welche dieser Produkte am besten für dich geeignet ist, erfährst du in unserem Ratgeber. Dort kannst du außerdem nachlesen, wie du die beste Wickeltasche findest.

Wissen zusammengefasst über Wickeltaschen

  • In einer Wickeltasche findest du Platz für Windeln, Babycreme und Feuchttücher. Zusätzlich kannst du Ersatzkleidung in ihr lagern und kleine Utensilien wie Geldbörse und Schlüssel.
  • Meist bestehen Taschen zum Wickeln aus einem besonders hygienischen Material. Es ist abwaschbar und somit pflegeleicht. Schmutz oder Staub setzt sich somit nicht fest.
  • Viele Modelle an Wickeltaschen besitzen ein praktisches Feature. Sie sind nämlich nicht nur eine Tasche, sondern sogar eine Wickelunterlage. Somit kannst du sie für mehrere Zwecke nutzen.

Ranking: So ist unsere Einschätzung der Wickeltasche

Platz 1: Dikaslon Wickeltasche mit Wickelunterlage

Diese moderne Tasche ist das perfekte Zubehör zum Wickeln deines Babys. Sie kommt nicht nur mit einer Wickelauflage, sondern besitzt auch einen Schnullerhalter. Zusätzlich profitierst du von drei Taschen, die im Inneren des Produkts komplett isoliert sind. Es gibt auch Verbindungstaschen. Insgesamt befinden sich an der Tasche fünf Stück. Sie sind ideal, um Tücher, Windeln und Ersatzkleidung sicher zu verstauen. Seitlich an der Wickeltasche befinden sich zwei Taschen, die einen Magnetverschluss haben. Trotz der zahlreichen Fächer hat das Produkt ein kompaktes Maß von 43 x 20 x 30 Zentimeter und wiegt nur etwa ein Kilogramm. Erhältlich ist sie in den Farben Grau, Dunkelgrau und Schwarz.

Platz 2: Babywickeltasche Lekebaby mit Wickelunterlage

Wie die bereits zuvor vorgestellte Tasche kommt auch diese mit einer Wickelunterlage. Daher ist sie für Reisen und Ausflüge eine gute Wahl. Ihr Maß beträgt 38 x 15 x 35 Zentimeter. Somit ist sie handlich und kompakt. Im Inneren der Tasche zum Wickeln gibt es 19 Fächer. Das ist mehr Stauraum, als du in den meisten Taschen findest. Du kannst daher nicht nur die Utensilien zum Wickeln deines Kindes sicher unterbringen, sondern auch Handy, Schlüssel, Geldbörse und Tablet. Es gibt sogar ein Kühlfach, in dem du Nahrungsmittel oder Getränke sicher lagern kannst. Praktisch ist ebenso, dass diese Tasche neben zwei Henkeln einen Schulterriemen hat. So kannst du wählen, wie du sie trägst.

Platz 3: Wickeltasche Welavila mit Wickelauflage

Diese schöne Tasche ist mit einer Wickelauflage ausgestattet. Sie ist deshalb für unterwegs ideal. Momentan ist die Wickeltasche in den Farben Dunkelgrau, Grau und Schwarz erhältlich, weshalb du sie einfach auf deine Lieblingskleidung abstimmen kannst. Dank des ausgeklügelten Systems an Henkeln und Riemen kannst du die Tasche in vier Tragevarianten verwenden. Das bedeutet, dass du sie als Umhänge-, Schulter- oder Tragetasche verwenden kannst. Ebenso hast du die Option, sie am Kinderwagen festzumachen. Das hat den Vorteil, dass du deine Hände frei hast. Die Maße der Tasche betragen übrigens 40 x 29 x 20 Zentimeter. Daher hat sie ausreichend viel Stauraum, um die wichtigsten Utensilien für dein Baby unterzubringen.

Platz 4: Wickeltasche von Lässig mit Zubehör

Eine Wickeltasche mit allem notwendigen Zubehör ist besonders praktisch. Das liegt daran, dass die Artikel der Tasche so abgestimmt sind, dass sie genau in sie passen. Probleme mit dem Platz oder der Passform gibt es somit nicht. Die Tasche gibt es in sechs unterschiedlichen Varianten zu kaufen. Das bedeutet, dass du mit Sicherheit ein Produkt findest, welches deinen Ansprüchen und deinem Geschmack entspricht. Das Maß der Tasche aus reinem Polyester beträgt übrigens 38 x 19 x 48,5 Zentimeter. Daher ist sie mit 1,44 Kilogramm ein wenig schwerer als die bisher vorgestellten Tragetaschen zum Wickeln. Geliefert wird die Tasche übrigens mit einer Wickelunterlage, einem Flaschen- und Gläserhalter und Schlüsselfinder.

Platz 5: Wickeltaschenset von Miss Lulu

Hast du noch keine gute Grundausstattung zum Wickeln deines Kindes ist jene von Miss Lulu eine gute Wahl. Sie besteht aus zwei Taschen in verschiedenen Größen, einer Wickelunterlage, einem Organizer und einem Flaschenwärmer. Die schwarz-beigen Taschen besitzen sowohl Henkel als auch einen Riemen. Daher kannst du dich flexibel für ein Tragen auf der Schulter oder Halten in der Hand entscheiden. Die größte Wickeltasche misst 38 x 29 x 18 Zentimeter und bietet daher ausreichend Stauraum für Windeln und Co. Für kürzere Ausflüge kannst du die kleinere Taschenvariante nutzen, die eine Größe von 25 x 25 x 14 Zentimetern hat.

Wickeltasche bei Stiftung Warentest

Bei unserer Suche in den Verbraucherportalen von Stiftung Warentest (www.test.de) konnten wir keinen Wickeltasche Test finden. Wir haben daher hier die Informationen zusammengetragen, die wir im Internet zu den einzelnen Anbietern und deren Wickeltaschen finden konnten und zeigen diese im Vergleich. Auch haben wir uns andere Seiten, die selbst Tests publizieren angesehen und lassen deren Ergebnisse in unsere Texte mit einfließen.

Stiftung Warentest

Unser Ratgeber Bereich: Wichtige Fragen und Antworten auf die Du vor dem Kauf von Wickeltaschen achten solltest

Was sind Wickeltaschen?

Frischgebackene Eltern sind zu Beginn oft mit der Anschaffung von Utensilien für das Baby überfordert. Es gibt viele Dinge, die zu kaufen sind und zugleich haben sie sich um den Nachwuchs zu kümmern. Daher ist eine Wickeltasche praktisch. Sie kommt oft mit dem notwendigen Zubehör. Zu ihm gehören Aufbewahrungstaschen für Schnuller oder eine Unterlage zum Wickeln. Dabei sind alle Sachen so konzipiert, dass sie perfekt in die Tasche passen. Das bedeutet, dass du nicht lange nach dem passenden Zubehör zu suchen hast, sondern alle wichtigen Dinge bei nur einem Produktkauf erhältst.

Wickeltasche fuer Windeln Spielzeug Milchflaschen
Eine Wickeltasche dient vorwiegend für den Transport von Windeln. Aber auch die Flasche oder das Lieblingsspielzeug sollte Platz darin finden können.

Eine Wickeltasche ist eine Tasche, in der alle Utensilien einen Platz finden, die du zum Wickeln deines Kindes benötigst. Zu den wichtigsten Sachen gehören neben Ersatzkleidung und Tüchern auch Windeln, Fläschchen und Schnuller. Außerdem findest du in vielen Taschen Platz für Smartphones, Tablets, Geldbörse oder Schlüssel. Die meisten der Wickeltaschen kommen mit verschiedenen Befestigungs- und Tragesystemen. Das bedeutet, dass du sie entweder wie eine Handtasche tragen kannst oder einfach umhängst. Oft ist eine Befestigung am Kinderwagen möglich.

Wusstest du, dass viele Wickeltaschen aus einem robusten und hygienischen Material bestehen?

Sie sind daher pflegeleicht und langlebig. In der Regel reicht ein feuchtes Tuch zur Reinigung der Oberflächen und des Innenraums aus.


Wann lohnt sich die Anschaffung einer Wickeltasche?

Eine Wickeltasche sollte gleich nach der Geburt zur Verfügung stehen. Das liegt daran, dass es notwendig ist dann mit dem Wickeln zu beginnen. Spätestens wenn die ersten Ausflüge mit dem Nachwuchs geplant sind, ist ein solches Utensil unabdingbar. Es bietet nämlich viel Platz für die wichtigsten Dinge. Windeln, Ersatzkleidung, Getränke und Schnuller finden sicher ihren Platz. Oft gibt es sogar Wickeltaschen mit einer Kühlabteilung. Sie ist ideal, um Lebensmittel oder Milch aufzubewahren.

Wie teuer sind Wickeltaschen?

Günstige Wickeltaschen gibt es bereits für 20 bis 30 Euro zu kaufen. Sie sind meist klein, handlich und haben mehrere Fächer. Möchtest du jedoch ein Produkt kaufen, das etwas mehr Stauraum bietet und gut verarbeitet ist, solltest du mit Kosten von 40 bis 70 Euro rechnen. Im mittleren Preissegment gibt es zahlreiche gute Taschen, die in ihrem Material und ihrer Fächeraufteilung variieren. Einige von ihnen kommen sogar mit dem passenden Zubehör. Zu ihm gehören Wickelunterlagen, Schnullertaschen oder Flaschenschützer.

Solltest du hohe Ansprüche haben und eine Wickeltasche aus Leder mit einem großen Zubehörpaket kaufen wollen, kalkuliere Kosten von bis zu 150 Euro ein. Für diesen Preis bekommst du ein Produkt, das viele Jahre hält und gut aussieht.

Wo gibt es Wickeltaschen zu kaufen?

Wickeltaschen findest du in Geschäften, die Babyausstattung anbieten. Zu ihnen gehören zum Beispiel Bekleidungsläden. Sie verfügen oft über eine kleine Auswahl an Taschen zum Wickeln von Babys. Zudem kannst du dich in größeren Supermärkten wie real und Kaufland umsehen. Dort gibt es einen größeren Bereich für Babysachen, in dem sich manchmal Wickeltaschen finden.

Solltest du an einer großen Auswahl an Artikeln Interesse haben, geht kein Weg am Online-Shopping vorbei. Bei BabyOne gibt es eine relativ große Selektion an Produkten. Noch größer ist die Vielfalt bei Shops wie eBay, Otto und Amazon. Sie verfügen über hunderte verschiedene Produkte, sodass es leicht ist etwas Passendes zu finden. Dort ist es übrigens möglich, Artikel miteinander zu vergleichen. Dies erleichtert dir ein Bewerten von Waren. Dadurch wirst du mit Sicherheit eine gute Wickeltasche finden, mit der du zufrieden bist.

Triff Deine Kaufentscheidung: Welche der vorgestellten Wickeltaschen passt am besten zu Dir?

Wickeltaschen gibt es in drei unterschiedlichen Varianten zu kaufen. In Abhängigkeit von der ausgesuchten Art an Tasche variieren ihre Vorzüge. Deshalb solltest du dich vor dem Kauf genau über sie informieren. Wir stellen dir in den nächsten Abschnitten die Vor- und Nachteile der unterschiedlichen Wickeltaschenarten vor. So kannst du dir ein besseres Bild von ihnen machen und findest die für dich beste Option.

Was ist ein Messenger Bag und welche Vor- und Nachteile besitzt er?

Viele Taschen zum Wickeln erinnern an Messenger Bags. Sie sind besonders kompakt und daher leicht zu verstauen und transportieren. Außerdem sind die praktischen Taschen eher günstig und haben viele verschieden große Innenfächer. Daher bieten sie dir die Möglichkeit, die unterschiedlichsten Gegenstände zu verstauen. Neben einer Wickelunterlage finden sogar Fläschchen, Wechselwäsche und Windeln ihren Platz. In der Regel hat ein Messenger Bag einen Tragegurt. Er ermöglicht es dir, die Tasche über deiner Schulter zu tragen. Viele Menschen schätzen auch das zeitlose Design des Produkts. Auf der anderen Seite solltest du berücksichtigen, dass Messenger Bags etwas weniger Platz bieten als klassische Wickeltaschen und Rucksäcke.

Vorteile

  • Günstige Anschaffungskosten
  • Platz für das Notwendigste
  • Auf der Schulter zu tragen
  • Schönes Design

Nachteile

  • Weniger Stauraum als klassische Wickeltaschen und Rucksäcke
  • Oft ohne Tragegriffe

Was ist ein Wickelrucksack und welche Vor- und Nachteile besitzt er?

Wickelrucksäcke sind besonders praktisch. Sie kannst du nämlich einfach auf deinen Rücken ziehen, sodass du deine Hände frei hast. Ebenso ist es möglich, den Haken an der Oberseite des Rucksacks zum Transport zu verwenden. Du kannst ihn einfach an den Kinderwagen hängen. In der Regel sind Rucksäcke sehr stabil und halten daher eine hohe Belastung aus. Das heißt, dass du viele Utensilien in der Rückentasche tragen kannst. Planst du einen längeren Ausflug, ist ein Rucksack daher eine gute Wahl. Oft verfügt er über viele Fächer in unterschiedlichen Größen. Verglichen mit Wickeltaschen oder Messenger Bags sind Rucksäcke etwas teurer. Außerdem ist es oft notwendig, einen Teil des Hauptfachs auszuräumen, um an die kleineren Fächer zu gelangen. Bei Taschen ist dies einfacher möglich, da hier ein größerer Eingriffsbereich als bei Rucksäcken besteht.

Vorteile

  • Viel Stauraum
  • Tragen auf dem Rücken möglich
  • Robuste Aufbewahrungsmöglichkeit
  • Trageschlaufe ist ideal zur Befestigung des Rucksacks am Kinderwagen

Nachteile

  • Meist teurer als Taschen und Messenger Bags
  • Etwas unpraktisch, wenn du an kleine Fächer im Inneren gelangen möchtest

Was ist eine klassische Wickeltasche und welche Vor- und Nachteile besitzt sie?

Handlich und kompakt sind besonders klassische Wickeltaschen. Sie passen leicht in ein Fach deines Kinderwagens oder sind auf der Schulter zu tragen. Ebenso sind sie mit Henkeln ausgestattet, die dir ein Tragen ermöglichen. Generell verfügen Wickeltaschen über einen großen Stauraum, der für die wichtigsten Utensilien zum Wickeln gemacht ist. Die Oberfläche der Taschen ist dabei in der Regel feucht abwaschbar und resistent gegenüber Regen und Sonneneinstrahlung. So sind die Dinge, die du im Inneren aufbewahrst, gut geschützt. Von Vorteil an den Taschen ist außerdem, dass sie erschwinglich und in vielen Designs verfügbar sind. Verglichen mit einem Rucksack sind sie jedoch weniger robust und nicht auf dem Rücken tragbar.

Vorteile

  • Kompakte Taschen
  • Einfach zu verstauen
  • Leicht zu reinigen
  • Ausreichend Stauraum für wichtige Dinge

Nachteile

  • Weniger robust als Rucksack
  • Nicht auf dem Rücken tragbar

Was sind die Kaufkriterien und wie kannst Du die einzelnen Wickeltaschen miteinander vergleichen?

Mehrere Faktoren entscheiden darüber, ob eine Wickeltasche für dich und deine Zwecke eine gute Wahl ist. Deshalb ist es bedeutsam, dass du diese Punkte beim Kauf eines Produkts beachtest. Welche Kaufkriterien bei Wickeltaschen wichtig sind, erzählen wir dir in den nächsten Abschnitten. In ihnen erfährst du nicht nur die einzelnen Punkte, sondern auch ihre Bedeutung. Das wird dir helfen, Wickeltaschen zu bewerten und einzuschätzen. Hier ein Überblick über die wichtigsten Aspekte:

  • Taschengröße
  • Herstellungsmaterial
  • Art der Träger
  • Aufteilung des Innenraums

Worauf es bei den genannten Punkten ankommt, kannst du in den folgenden Absätzen lesen.

Taschengröße

Die Taschengröße ist ein besonders wichtiges Auswahlkriterium. Du solltest nämlich die wichtigsten Utensilien, die du zum Wickeln brauchst, mitnehmen. Überlege dir daher am besten, wie häufig und wo du deine Tasche einsetzen möchtest. Vielleicht planst du weitere Dinge, wie eine Geldbörse oder ein Tablet, mitzunehmen. Für sie brauchst du zusätzlich Platz.

Möchtest du die Wickeltasche nur zum Spaziergang verwenden, reicht ein Modell aus, das 30 x 40 x 15 Zentimeter misst. Für längere Ausflüge und Reisen empfehlen wir dir, zu Taschen zu greifen, die ein höheres Volumen haben. So finden nicht nur zusätzliche Dinge in einer Wickeltasche Raum, du kannst auch mehrere Windeln und Pflegeprodukte mitnehmen.

Wähle deine Tasche so aus, dass weder zu viel noch zu wenig Stauraum in ihr vorhanden ist. Zu große Wickeltaschen sind nämlich unterwegs störend und haben ein hohes Gewicht. Ideal sind daher Rucksäcke und Co. in die genau das passt, was du mitnehmen möchtest.

Herstellungsmaterial

Eine Wickeltasche sollte nicht nur aus einem hygienischen Material bestehen. Sie sollte ebenso leicht abwischbar und ohne Schadstoffe sein. Speziell weil du Dinge für dein Kind in einer Tasche lagerst, ist es wichtig, dass diese aus einem hochwertigen Material besteht. Besonders die Herstellungsmaterialien Kunstleder, Baumwolle und Leder sind beliebt. Während du Leder und Kunstleder leicht reinigen kannst, ist Baumwolle besonders hautfreundlich. Du kannst den Stoff außerdem bei hohen Gradzahlen reinigen und so keimfrei machen. Zudem ist Baumwolle ein atmungsaktives Material, das schnell trocknet.

Wickeltasche unterwegs
Gerade im Urlaub sollte eine Wickeltasche aus wetterfesten Material sein und auch einen etwas größeren Stauraum.

Achte neben dem Material einer Tasche auf seine Verarbeitung. Gut sind Taschen, die keine scharfen Ecken oder Kanten haben. An diesen könntest du dich oder dein Kind nämlich verletzen.

Manchmal entdeckst du Produkte aus synthetischen Materialien. Sie vereinen häufig die Vorzüge von vielen Stoffen und sind daher gefragt. Minderwertige Materialien enthalten manchmal Schadstoffe. Daher ist es wichtig, dass du auf die Herstellerangaben achtest. In ihnen steht oft, ob ein Herstellungsmaterial frei von Schadstoffen ist. Nur dann sollest du nämlich das Babyzubehör kaufen.

Art der Träger

Überlege dir vor dem Kauf einer Wickeltasche, wie du sie tragen möchtest. Du hast zum Beispiel die Option sie in der Hand zu halten oder am Kinderwagen festzumachen. Alternativ kannst du einen Riemen dazu verwenden, um sie auf deine Schulter zu legen. Das ist praktisch, wenn du deine Hände zur Verfügung haben möchtest, um dein Kind zu halten oder den Kinderwagen zu schieben. Bei Rucksäcken gibt es meist die Möglichkeit, sie auf dem Rücken oder in der Hand zu tragen.

Aufteilung des Innenraums

Die meisten Wickeltaschen haben zwei bis drei große Fächer, mehrere kleine Stauräume und ein oder zwei Außentaschen. Die Aufteilung und Größe der Bereiche variiert. Hier solltest du genau schauen, dass alle Dinge in die Fächer passen, die du mitnehmen möchtest. Bist du dir unsicher, wähle lieber eine Tasche aus, die große Fächer hat. Dort kannst du selbst Unterteilungen vornehmen, indem du kleine Dosen oder Tüten nutzt, um Dinge aufzuteilen.

Wissenswertes über Wickeltaschen – Expertenmeinungen

Welche Utensilien passen in eine Wickeltasche?

Was du in deiner Wickeltasche verstauen kannst, hängt von ihrer Größe und Fächeraufteilung ab. Hier gibt es zum Teil große Unterschiede. In der Regel bieten die praktischen Staufächer jedoch Raum für zwei bis drei Windeln, Wechselwäsche, Spucktücher und Feuchttücher. Viele der Rucksäcke und Tasche haben sogar spezielle Fächer für Cremes, Trinkflaschen, Spielsachen, Schnuller, Nahrungsmittel und Wickelunterlagen. Meist hast du außerdem die Option, deinen Geldbeutel unterzubringen.

Quellen: Literatur und weiterführende Verweise

  • https://www.familie-und-tipps.de/Kinder/Baby/Babypflege/Wickeltasche.html

Bildnachweis:

  • https://pixabay.com/de/photos/liebling-kinderwagen-baby-muttertag-5143091/
  • https://pixabay.com/de/photos/enten-spielzeug-babyflasche-windeln-1426008/
  • https://pixabay.com/de/photos/mutter-und-kind-park-6858883/
Inhalt bewerten






Letzte Aktualisierung am 30.09.2022 um 05:45 Uhr / Affiliate Links / Bilder von der Amazon Product Advertising API