Zum Inhalt springen
Ungezieferspray
Veröffentlicht von: DianaTor|In: Sauberkeit|30. März 2022
Wir haben diesen Test & Vergleich (05/2022) im laufenden Monat überprüft und die Beschreibungen einzelner Produkte aktualisiert. Unsere Empfehlungen sind nach wie vor auf dem neuesten Stand. Letztes Update am: 30.03.2022

Ungezieferspray Test & Vergleich » Top 10 im Mai 2022: Die besten Ungeziefersprays

Ungeziefersprays sind bei Reisen, Ausflügen und Sporttrips unverzichtbar. Speziell im Sommer nimmt die Anzahl an Parasiten im Räumen zu, weshalb du dich frühzeitig ausstatten solltest.

Welches Ungezieferspray das beste ist und worauf du beim Kauf von Produkten achten solltest, erzählen wir dir in den nächsten Abschnitten. In ihnen erfährst du außerdem welche Produkte im Vergleich überzeugen und welche Varianten an Sprays es gibt. Dies hilft dir eine Entscheidung zu treffen.

Wissen zusammengefasst über Ungezieferspray

  • Sprays gegen Ungeziefer gibt es viele. Die meisten sind jedoch auf bestimmte Parasiten ausgelegt. Daher solltest du dir im Voraus genau überlegen, welches Spray du benötigst. Manchmal kann es sinnvoll sein, zwei oder drei Sprays zu haben.
  • Es gibt zwei unterschiedliche Varianten an Ungeziefersprays. Zu ihnen gehören Bekämpfungsmittel und Schutzsprays. Möchtest du Parasiten vorbeugen, ist das mit dem passenden Spray ebenso möglich.
  • Zu normalen Ungeziefersprays gibt es viele Alternativen. Sie sind umweltfreundlicher aber wirken nicht immer so gut. Sie sind daher nur bei leichtem Befall oder zum Vorbeugen eine gute Wahl.

Ranking: So ist unsere Einschätzung der Ungeziefersprays

Platz 1: Ungezieferspray von Ardap mit langer und sofortiger Wirkung

Von Ardap gibt es ein Spray, welches sofort und langfristig wirkt. Deshalb hast du dieses nur wenige Male im Jahr zu verwenden, um von einer vollen Wirkung zu profitieren. Das Produkt ist in einer Sprühflasche enthalten, die 750 Milliliter fast. Darum eignet es sich speziell zum Auftragen auf große Bereiche. Wie viele andere Mittel richtet sich dieses an zahlreiche Parasiten. Es handelt sich somit um ein universelles Ungezieferspray. Dieses kommt nicht nur in privaten Haushalten, sondern selbst in der Landwirtschaft oder in Gewerben zum Einsatz. Mit nur einer Anwendung kannst du deine Räumlichkeiten so für bis zu sechs Wochen ungezieferfrei halten.

Platz 2: Natürliches Insektenspray von Nexa Lotta

Auf einer natürlichen Basis ist das Insektenspray von Nexa Lotte erzeugt worden. Es basiert nämlich auf dem Wirkstoff von Chrysanthemenblüten. Daher ist es speziell gegen Fliegen, Mücken, Ameisen, Motten und fliegende Insekten im Allgemeinen wirksam. Geeignet ist das Produkt für daheim oder aber für Gaststätten und Verkaufsräume. Selbst im landwirtschaftlichen Bereich ist das Insektenspray ideal. Verglichen mit herkömmlichen Produkten auf natürlicher Basis ist dieser Artikel besonders zügig wirksam. Zudem hat er eine angenehme Duftnote und entfaltet deshalb keinen störenden Geruch in deinem Haus. Geliefert bekommst du das Ungezieferspray übrigens in einer Spraydose, die ein Fassungsvermögen von 400 Millilitern hat.

Platz 3: Spezial Spray von Protect Home

Möchtest du fliegendes und kriechendes Ungeziefer aus deiner Umgebung entfernen, verwende das Spezialspray von Protect Home. Es kommt in einer Sprayflasche, die 400 Milliliter der schnell wirkenden Substanz enthält. Sie bleibt über mehrere Wochen wirksam. Der Hauptwirkstoff des Produkts ist die Chemikalie Imiprothrin. Es handelt sich bei ihr um ein Insektizid aus der Gruppe der Pyrethroid. Deshalb ist es besonders wirksam gegen Ameisen und Spinnentiere. Auch gegen Silberfische, Zecken und Wanzen kannst du Protect Home verwenden. Darum ist das Spray für Kellerräume, Dachböden und auch Gewerbe- und Wohnräume eine gute Wahl.

Platz 4: Insektenspray von Bio Kill

Auf einer natürlichen Basis ist das Insektenspray von Bio Kill erzeugt. Es kommt in einer Pumpflasche, die 375 Milliliter beinhaltet. Wie andere Ungeziefersprays, die auf pflanzlicher Basis variieren, ist auch bei diesem Produkt der Hauptbestandteil Chrysanthemenextrakt. Er hat eine sofortige Wirkung, die lange bestehen bleibt. Besonders wirksam ist der Artikel übrigens gegen Silberfische, Motten, Spinnen, Bettwanzen und Milben. Da er 100 Prozent natürlich ist, kannst du ihn auch für den Schlafbereich nutzen, ohne dass es zu gesundheitlichen Problemen kommt. Das Spray selbst ist ohne Geruch und hinterlässt nach dem Auftragen auch keine Flecken. Insgesamt stecken in einer Flasche des Artikels mehr als 60 Anwendungen. Die Substanz ist somit sehr ergiebig.

Platz 5: Ungezieferspray Celaflor von Substal

Gute Ungeziefersprays haben häufig mehrere Wirkmechanismen. Sie bekämpfen und beugen zugleich einem Neubefall mit Schädlingen vor. Das trifft auch auf Substral Celaflor zu. Das Pumpspray hat eine sofortige Wirkung und einen Langzeiteffekt. Er betrifft vor allem Silberfische, Schaben, Asseln, Spinnen, Feuerwanzen und Ameisen. Der Hauptwirkstoff dieses Produkts ist übrigens Deltamethrin. Es ist ein Insektizid aus der Gruppe der Pyrethroide und kommt nicht nur im Haushalt zum Einsatz, sondern selbst als Pflanzenschutzmittel. Daher kannst du es vielseitig verwenden. Berücksichtige bei der Anwendung des Artikels jedoch, dass er nicht mit Wasser in Berührung kommen sollte, da Deltamethrin für Wasserorganismen schädlich ist. Achte auch darauf, dass die Flüssigkeit nicht an deine Schleimhäute gelangt, da sie reizend wirkt.

Ungezieferspray bei Stiftung Warentest

Bei unserer Suche in den Verbraucherportalen von Stiftung Warentest (www.test.de) konnten wir keinen Ungezieferspray Test finden. Wir haben daher hier die Informationen zusammengetragen, die wir im Internet zu den einzelnen Anbietern und deren Ungeziefersprays finden konnten und zeigen diese im Vergleich. Auch haben wir uns andere Seiten, die selbst Tests publizieren angesehen und lassen deren Ergebnisse in unsere Texte mit einfließen.

Stiftung Warentest

Unser Ratgeber Bereich: Wichtige Fragen und Antworten auf die Du vor dem Kauf von Ungeziefersprays achten solltest

Wie verwende ich ein Ungezieferspray?

Da Ungeziefersprays Giftstoffe enthalten, solltest du vor ihrem Einsatz immer die Gebrauchsanweisung lesen. Oft ist es sinnvoll, Schutzmaßnahmen auszuführen. Zu ihnen gehören das Tragen von Handschuhen oder das Verwenden eines Atemschutzes. So kannst du deine Hände und Schleimhäute optimal schützen.

Wusstest du, dass du nach dem Sprühen von Ungezieferspray lüften solltest?

Tust du dies nicht, könnten sich giftige Dämpfe sammeln, die sich negativ auf deine Gesundheit auswirken, indem sie zu Reizungen führen.


Wie entfaltet Ungezieferspray seine Wirkung?

Es gibt bei Spray gegen Ungeziefer zwei Wirkmechanismen. Einerseits findest du Produkte, die die Tiere schnell töten. Auf der anderen Seite gibt es Mittel, die Schädlinge fernhalten. Sie schaffen somit eine Art Barriere, die Tiere nur selten durchdringen. Welchen Artikel du verwenden solltest, hängt von deiner Lebenssituation und den Gegebenheiten vor Ort ab.

Egal ob außerhalb oder im Haus. Ungezieferspray schützt dich auch vor ungewollten Bissen und Stichen.

Denke auch daran, dass es Insekten gibt, die eine nützliche Wirkung auf unsere Umwelt haben. Diese solltest du nicht töten, sondern einfach fernhalten.

Wo kann ich Ungeziefersprays erwerben?

Spray gegen Ungeziefer gibt es an vielen Orten zu kaufen. Du findest sie oft in Supermärkten und manchmal selbst in Discountern. Ebenso kannst du in Baumärkten wie Obi, Hornbach und Toom fündig werden. Vereinzelt gibt es Produkte, die Ungeziefer abweisen, sogar in Apotheken zu kaufen. Noch größer ist die Auswahl in Online-Shops wie eBay und Amazon. Dort findest du unzählige Produkte, die du einfach miteinander vergleichen kannst und so schnell das beste findest.

Wie teuer sind Ungeziefersprays?

Auf dem Markt gibt es viele günstige Ungeziefersprays zu kaufen. Sie kosten bis zu fünf Euro. Nicht immer sind sie jedoch wirksam, weshalb du genau hinschauen solltest. Betrachte dazu die Inhaltsstoffe eines Produkts und am besten auch die Kundenbewertungen von Artikeln. Sie geben dir einen Anhaltspunkt über die Wirksamkeit.

Solltest du ein Spray kaufen wollen, welches eine hohe Effektivität hat, kann es auch ein wenig teurer sein. Es gibt zum Teil Produkte, die 20 Euro kosten können. Sie bestehen aus ausgewählten Substanzen, die eine hohe Wirksamkeit haben. In einigen Fällen erhältst du auch Sparsets. Sie enthalten mehrere Flaschen Ungezieferspray und sind für dich eine gute Wahl, wenn du häufiger ein solches Produkt benötigst. Oft erhältst du Vorteilspakete zu günstigeren Preisen, sodass es sich lohnt sie zu kaufen.

Triff Deine Kaufentscheidung: Welches der vorgestellten Ungeziefersprays passt am besten zu Dir?

Es gibt drei unterschiedliche Arten von Ungeziefersprays. Zu ihnen gehören spezielle Schutzsprays und Bekämpfungssprays gegen Ungeziefer und auch universelle Insektensprays. Wodurch sich die drei Varianten auszeichnen, erfährst du von uns in den nachfolgenden Abschnitten genauer. Dort erläutern wir dir nämlich alle Möglichkeiten genauer.

Was sind Schutzsprays gegen Ungeziefer und welche Vor- und Nachteile haben sie?

Um Ungeziefer zu bekämpfen, gibt es natürliche und chemische Sprays. Sie unterscheiden sich oft in ihrer Wirksamkeit. In der Regel sind chemische Varianten wirksamer und halten häufiger Parasiten fern. Dafür sind sie jedoch gefährlicher, da du sie nicht einatmen solltest. Zum Teil ist es sinnvoll, beide Sprayvarianten einzusetzen. In einem Bereich, in dem es viel Ungeziefer gibt, sind chemische Ungeziefersprays die bessere Wahl. Findest du nur selten Ungeziefer bei dir, verwende natürliche Schutzsprays. Sie sind für deine Gesundheit weniger belastend. Meist sind sie jedoch etwas teurer als Artikel mit chemischen Bestandteilen. Zum Schutz deiner Gesundheit lohnt sich jedoch die Investition.

Vorteile

  • Als natürliche oder chemische Variante verfügbar
  • Für unterschiedliche Ungezieferarten erhältlich
  • Chemische Schutzsprays sind sehr wirksam

Nachteile

  • Natürliche Schutzsprays sind oft teuer
  • Sprays mit natürlichen Substanzen sind häufig weniger wirksam

Was sind Bekämpfungssprays gegen Ungeziefer und welche Vor- und Nachteile haben sie?

Bekämpfungssprays bestehen in der Regel aus chemischen Substanzen, die stark wirksam sind. Sie befallen das Zentrale Nervensystem von Ungeziefer und töten es auf diese Art. Bedenke, dass es manchmal bei Menschen zu Nebenwirkungen durch die relativ günstigen Sprays kommen kann. Daher ist ein Lüften wichtig. Am besten hast du bereits die Fenster geöffnet, wenn du deine Räume aussprühst. Praktisch an Ungeziefersprays ist es, dass sie gegen verschiedene Tiere wirken. Einige von ihnen sind nur gegen Mücken, andere gegen Käfer und Motten. Du findest somit schnell etwas Wirksames gegen viele Schädlinge.

Vorteile

  • Sehr wirksam
  • Oft spezifische Produkte verfügbar
  • Günstig erhältlich

Nachteile

  • Nur bei offenen Fenstern empfehlenswert
  • Kann zu Schwindel und Schäden an der Schleimhaut führen

Was sind universelle Sprays gegen Insekten und welche Vor- und Nachteile haben sie?

Insektensprays gibt es zur direkten Bekämpfung von Ungeziefer oder als Abwehrspray. Bedenke, dass diese Art an Produkt so konzipiert ist, dass sie auf ein breites Spektrum an Tieren ausgelegt ist. Das bedeutet, dass sie nicht immer gegen alle Ungezieferarten wirkt. Manchmal ist es daher sinnvoll, sich für einen Artikel zu entscheiden, der auf ein gezieltes Insekt ausgelegt ist. Besonders bei schwerwiegenden Problemen im Haus oder der Wohnung ist das wichtig. Wie bei anderen Sprayarten sind auch universelle Insektensprays nur dann empfehelnswert, wenn du deinen Raum gut lüftest. So atmest du die intensiven und häufig reizenden Substanzen nicht ein. Universelle Insektenmittel gibt es bereits günstig zu kaufen. Sie sind eine gute Wahl, wenn du dich auf einen Urlaub in tropischen Gebieten vorbereiten willst.

Vorteile

  • Für Reisen eine gute Wahl
  • Wirken gegen viele Insekten
  • Sind relativ günstig

Nachteile

  • Lüften ist zwingend notwendig
  • Kann die Schleimhaut reizen
  • Nicht gegen alle Ungezieferarten wirksam

Was sind die Kaufkriterien und wie kannst Du die einzelnen Ungeziefersprays miteinander vergleichen?

Bei jedem Erwerb von Produkten solltest du die passenden Kaufkriterien kennen. Sie sind nämlich dazu da dir die Entscheidung zu vereinfachen. Nur wenn du weißt, worauf es bei einem Artikel ankommt, kannst du ihn auch bestmöglich auswählen. Bei Ungeziefersprays ist das besonders wichtig. Nur wenn du ein Produkt wählst, das auch auf die Insekten abgestimmt ist, welche sich vor Ort befinden, kann es wirken. Weitere Punkte, die du beim Kauf der Sprays beachten solltest, findest du hier:

  • Art
  • Wirksamkeit
  • Geruch
  • Inhaltsstoffe

Weshalb diese Aspekte so wichtig sind, kannst du in den nächsten Zeilen erfahren. Dort stellen wir dir jeden Punkt genauer vor.

Art

Es gibt Pump- und Treibgassprays. Treibgassprays sind so konzipiert, dass du mit ihnen eine relativ große Fläche besprühen kannst. Daher sind sie praktisch, wenn du größere Räume mit ihnen einsprühen willst. So sparst du nämlich Zeit. Auf der anderen Seite ist Treibgas für die Umwelt schädlich und daher sein Einsatz zu überdenken. Außerdem stehen Dosen mit Treibgas unter einem hohen Druck, was du im Sommer bedenken solltest. Es ist somit wichtig, dass du die Dose vor Sonnenstrahlen geschützt aufbewahrst.

Pumpsprays sind für kleine Bereiche eine gute Wahl. Mit ihnen kannst du nämlich genauer arbeiten. Außerdem enthalten sie kein Treibgas. Den Druck, um die wirksame Substanz aus dem Behälter zu bekommen, übst du aus.

Wirksamkeit

Die Wirksamkeit ist von unterschiedlichen Faktoren abhängig. Es gibt Mittel, die du nur einmal verwendest. Sie entfalten sofort ihre Wirkung, sind jedoch sehr stark und können so deine Gesundheit belasten. Andere Produkte wendest du mehrmals an, bis sie wirken. Sie haben somit keine Langzeitwirkung. Beachte hier jedoch, dass auch eine Langzeitwirkung nicht bedeutet, dass ein Schutz für immer besteht. Für einen langen Zeitraum bleibt dein Haus jedoch geschützt.

Geruch

Ungeziefersprays riechen zum Teil stark. Sie haben einen oft chemischen Geruch, der so stark ist, dass du ihn im ganzen Haus bemerkst. Besser sind hier Produkte mit natürlichen Inhaltsstoffen. Sie sind jedoch oft weniger wirksam. Zum Vorbeugen reichen sie in der Regel aus, sodass du hier nichts falsch machen kannst. Bist du dir unsicher, kannst du zwei Präparate kaufen.

Inhaltsstoffe

Die Inhaltsstoffe von Ungeziefersprays variieren stark. Einige von ihnen belasten daher die Umwelt stärker als andere. Ebenso kann es passieren, dass deine Schleimhäute durch einige Substanzen empfindlicher sind. Das merkst du an einem Brennen oder einer vermehrten Sekretbildung.

Solltest du auf einen Inhaltsstoff allergisch reagieren, ist es übrigens sinnvoll auf ein anderes Produkt auszuweichen. Tust du dies nicht, kann es zu Ausschlägen oder sogar Asthmaanfällen kommen.

Ungezieferspray Insekten Lebensmittel
Gerade wenn du in der Nähe von Lebensmittel mit Insektenspray hantierst, achte auf die Inhaltsstoffe. Wir raten beim Gebrauch im Zusammenhang mit Lebensmitteln ab.

Herkömmliche Sprays sind oft aus Chemikalien gemacht, die für Wasserorganismen gefährlich sind. Daher solltest du im Umgang mit ihnen vorsichtig sein, wenn du in der Küche oder im Badezimmer sprühst. In einem solchen Fall sind speziell Produkte empfehlenswert, die aus pflanzlichen Substanzen gemacht sind. Bei ihnen ist es oft kein Problem, wenn sie in den Wasserkreislauf eintreten, da sie biologisch abbaubar sind.

Wissenswertes über Ungeziefersprays – Expertenmeinungen

Welche Alternativen gibt es zu Ungezieferspray?

Ein Insektenspray ist eine häufige Alternative zum Ungezieferspray. Dieses ist ebenso wie ein Mittel für Ungeziefer auf die Beseitigung oder das Fernhalten bestimmter Tiere ausgelegt. Möchtest du keine Sprays oder ähnliche Substanzen verwenden, kannst du natürlich auch Ungezieferfallen aufstellen. Lebst du mit Tieren oder kleinen Kindern zusammen, ist hier jedoch Vorsicht geboten. Besser sind da Insektenstrips, die auf einer höheren Ebene im Zimmer anzubringen sind. Noch optimaler sind Mückengitter und Netze. Diese kannst du einfach vor dein Fenster oder deine Gartentüre spannen und so Tiere fernhalten. Für unterwegs sind portable Mückengitter ideal, die du einfach über dein Bett wirfst oder im Zelt nutzt.

Möchtest du ein wenig natürlicher vorgehen, verwende zum Beispiel Schlupfwespen. Sie sind Feinde vieler Insekten und halten sie aus deinen Lebensräumen fern.

Welchen Unterschied gibt es zwischen Netzen, Fliegengittern und Moskitonetzen?

Die Auswahl an Alternativen zu Ungeziefersprays ist groß. Besonders Netze sind angesagt. Hier gibt es neben einfachen Produkten auch Fliegengittertüren und Moskitonetze. Simple Netze sind ideal, um sie in Fensterrahmen festzumachen. Doch für Türen sind sie eher weniger gut geeignet. Das liegt unter anderem daran, dass du sie nicht mehr nutzen kannst. Besser sind Fliegengittertüren. Diese installierst du einfach in dein Fenster oder deine Türe. Das gibt dir die Möglichkeit sie offenzuhalten, ohne dass Ungeziefer oder Pollen und ähnliches in dein Haus kommt.

Eine eher mobile Option zu Netzen und Fliegengittertüren sind Moskitonetze. Sie sind besonders für Reisen in tropische Gebiete beliebt. In Räumen hängen sie oft über dem Bett, um Mückenstiche im Schlaf zu vermeiden.

Wie gut funktionieren Mückenstecker gegen Ungeziefer?

In vielen Ländern, wie Spanien und Italien, gehören Mückenstecker und -lampen fast zum Alltag. Dort kannst du Stecker mit Blättchen und Reservoir kaufen. Jene mit Blättchen sind selten auszuwechseln und daher praktisch. Wie lange ein Blatt wirkt, ist individuell unterschiedlich. Du kannst dies in der Gebrauchsanweisung von Produkten erfahren und dich so für einen passenden Artikel entscheiden.

Stecker mit einem Reservoir kommen ohne Blättchen aus. Sie besitzen ein Wirkstoffreservoir, welches lange hält. Hat sich der Vorrat entleert, bist du jedoch darauf angewiesen einen neuen Stecker zu kaufen.

Quellen: Literatur und weiterführende Verweise

  • https://www.mein-schoener-garten.de/schlupfwespen

Bildnachweis:

  • https://pixabay.com/de/photos/m%c3%bccke-gnat-moskito-insekt-bei%c3%9fend-5493304/
  • https://pixabay.com/de/photos/fotograf-gegenlicht-abendlicht-2839072/
  • https://pixabay.com/de/photos/red-bull-energydrink-getr%c3%a4nk-3301415/
Inhalt bewerten






Letzte Aktualisierung am 26.05.2022 um 07:55 Uhr / Affiliate Links / Bilder von der Amazon Product Advertising API