Zum Inhalt springen
Gummistiefel
Veröffentlicht von: DianaTor|In: Outdoor|31. Mai 2022
Wir haben diesen Test & Vergleich (08/2022) im laufenden Monat überprüft und die Beschreibungen einzelner Produkte aktualisiert. Unsere Empfehlungen sind nach wie vor auf dem neuesten Stand. Letztes Update am: 30.05.2022

Gummistiefel Test & Vergleich » Top 10 im August 2022: Die besten Gummistiefel

Gummistiefel sind bei Outdoor-Aktivitäten oft eine gute Wahl. Speziell bei feuchten Untergründen und Regen profitierst du von den Schuhen. Sie sind nämlich wasserfest und verhindern, dass du nasse Füße bekommst. Es gibt unterschiedliche Varianten an Gummistiefeln. Sie unterscheiden sich in ihrem Material, ihrer Sohle und Schafthöhe.

Welche Art am besten für dich geeignet ist, kannst du nachfolgend lesen. Dort erzählen wir dir auch, wie du die besten Gummistiefel für dich findest. Aufgrund der großen Auswahl kann dies nämlich schwierig sein.

Inhaltsverzeichnis:

Kaufberatung: Das Wichtigste in Kürze

  • Es gibt Gummistiefel für Herren, Damen und Kinder zu kaufen. Sie sind mit verschieden hohen Schäften verfügbar und ohne oder mit Absatz erhältlich. Auch die Farben der wasserdichten Schuhe variieren.
  • Es gibt nachhaltige Gummistiefel, die aus Naturkautschuk bestehen. Wählst du Stiefel aus PVC, sind diese resistent gegenüber Chemikalien. Die meisten Gummistiefel bestehen aus einem synthetischen Material. Dieses ist elastisch und günstig.
  • Möchtest du Gummistiefel kaufen, orientiere dich bei der Größenwahl an deiner eigentlichen Schuhgröße. So findest du leicht ein passendes Paar Gummistiefel. Berücksichtige bei deiner Entscheidung auch die Schaftweite der Stiefel. Sie variiert von Modell zu Modell.

Ranking: So ist unsere Einschätzung der Gummistiefel

Platz 1: Damen und Herren Gummistiefel von Bekina

Diese Gummistiefel von Bekina eignen sich für Herren und Damen. Sie sind in den Größen 36 bis 47 verfügbar und aus diesem Grund für kleine und große Füße erhältlich. Das Obermaterial der robusten Schuhe ist Synthetik. Deshalb sind die Stiefel robust und elastisch. Berücksichtige beim Kauf, dass es sich um ungefütterte Schuhe handelt. Wenn du möchtest, kannst du das Futter allerdings zusätzlich erwerben, um deine Füße im Winter vor Frieren zu schützen. Dank der profilierten Sohle und des leichten Absatzes ist dieser Schuh auch bei rutschigem Terrain eine gute Wahl. Du findest Halt und kannst dich sogar bei nassem Untergrund sicher fortbewegen. Für sehr breite Waden ist das Produkt nicht geeignet. Es hat einen schmalen bis normalen Schaft.

Platz 2: Gummistiefel mit Stahlkappen von Albatros

Von Albatros gibt es diese besonderen Gummistiefel. Sie verfügen über Stahlkappen und sind daher für Outdoorarbeiten eine gute Wahl. Die Sicherheitsstiefel kannst du nicht nur in der Freizeit, sondern auch im Beruf tragen und so deine Füße schützen. Erhältlich sind sie in vier Farben und zehn Größen. So findest du leicht ein Produkt, das zu dir passt. Sowohl das Ober- als auch Innenmaterial der Stiefel ist aus PVC gemacht. Daher sind die Schuhe langlebig und robust. Verglichen mit den bereits vorgestellten Gummistiefeln haben diese einen etwas breiteren Schaft. Deshalb findest du leicht in die Schuhe hinein. Der Absatz der Schuhe hat eine Höhe von drei Zentimetern und erhöht so die Trittsicherheit. Dazu trägt auch die geriffelte Sohle der Schuhe bei.

Platz 3: Gummistiefel für Damen und Herren von Dunlop

Dunlop bietet Gummistiefel für Damen und Herren in einer normalen Weite an. Sie haben einen Absatz mit einer Höhe von 2,5 Zentimetern und eine leicht geriffelte Sohle. Am oberen Rand der Schuhe befindet sich eine Anziehhilfe, sodass du selbst mit dicken Strümpfen leicht in die Stiefel kommst. Sie bestehen im Inneren übrigens aus weichem Textil. Das Außenmaterial der Schuhe ist synthetisch. Möchtest du diese Gummistiefel auf dein Outfit abstimmen, geht das leicht. Du kannst sie in den Farben Schwarz, Weiß, Grün und Weiß-Grün kaufen. Dabei profitierst du auch von einer großen Selektion an Größen. Aktuell kannst du die Stiefel in 35 bis 48 kaufen.

Platz 4: Unisex Gummistiefel von Engelbert Strauss

Engelbert Strauss bietet diese hohen Gummistiefel für Herren und Damen an. Sie sind in den Größen 36 bis 47 verfügbar. Aufgrund ihrer neutralen Farbe in Schwarz sind die Stiefel leicht mit deinem Outfit kombinierbar. Sie bestehen zu 100 Prozent aus Kunststoff und sind daher pflegeleicht und lange haltbar. Praktisch am Produkt ist, dass es eine rutschhemmende Sohle besitzt. Sie ist schmutzabweisend, sodass du bei der Reinigung deiner Stiefel wenig Aufwand hast. Dank des normalen bis weiten Schafts sind diese Stiefel auch für stramme Waden eine gute Wahl. Du gelangst einfach in den Schuh, denn er hat eine Einstiegshilfe. Diese Stiefel eignen sich als Freizeit- und Berufsstiefel. Sie entsprechend nämlich den EN ISO 20347.

Platz 5: Gummistiefel für Kinder von Bisgaard

Für Kinder gibt es diese ergonomisch geformten und robusten Gummistiefel zu kaufen. Sie sind in neun verschiedenen Farben erhältlich, sodass du bestimmt ein Produkt in der Lieblingsfarbe deines Kindes findest. Aktuell erhältst du die Schuhe in den Größen 20 bis 40. Das Obermaterial der Stiefel ist aus Gummi gemacht, welches pflegeleicht und robust ist. Im Inneren der Schuhe befindet sich Wolle, die das Tragen der Gummistiefel noch gemütlicher macht. Auch das An- und Ausziehen der Stiefel ist für Kinder leicht möglich. Es gibt nämlich eine Halterung, die sie nutzen können. Dank des nur 0,5 Zentimeter hohen Absatzes sind die Schuhe für Kinder eine gute Wahl. Sie stolpern mit ihnen seltener und haben ein besseres Gefühl beim Laufen.

Platz 6: Gummistiefel für Damen von Beck

Die Gummistiefel von Beck sind etwas Besonderes. Sie haben eine glänzende Oberfläche und sehen daher besonders hochwertig aus. Du kannst sie in den Größen 36 bis 42 kaufen und so leicht auf deine Schuhgröße abstimmen. Dank der normalen Schaftweite sind die Stiefel für die meisten Trägerinnen passend. Ihr Obermaterial und ihre Sohle sind aus Synthetik gemacht und daher auf eine lange Tragedauer ausgelegt. Auch der flache Absatz ist positiv zu erwähnen. Er sorgt für ein gutes Gefühl beim Laufen und einen sicheren Halt auf fast jedem Terrain. Im unteren Bereich des Schuhs gibt es einen abriebfesten Streifen. So bleiben Schäden am Lack aus und der Stiefel sieht lange schön aus.

Platz 7: Gummistiefel für Damen von Joule

Diese modernen Damenstiefel von Joule sind niedrig geschnitten. Sie sind in den Farben Schwarz, Leopard, Stargaze und mit Lilienmuster erhältlich. Moment kannst du sie in den Größen 36 bis 42 erwerben. Das Obermaterial der Schuhe ist Gummi. Gummi ist pflegeleicht und haltbar. Im Inneren der Gummistiefel befindet sich ein textiles Futter. Dadurch ist der Tragekomfort der Schuhe höher. Verglichen mit allen bislang vorgestellten Schuhe haben diese den Vorteil, dass sie einen Dehnbund besitzen und sich so leicht deiner Fußform anpassen. Zum An- und Ausziehen gibt es eine kleine Lasche. Sie ermöglicht dir ein Anziehen des Schuhs ohne Schuhlöffel.

Platz 8: Gummistiefel für Damen von Beck

Die Pepita Gummistiefel für Damen sind hohe Stiefel, die eine klassische Optik haben. Der Fuß des Stiefels ist in leicht glänzendem Schwarz gehalten, während der Schaft mit einer Karo-Optik versehen ist. Seitlich am Schaft gibt es außerdem die Option, ihn zu justieren und so besser deinem Wadendurchmesser anzupassen. Du kannst diese Schuhe in den Größen 36 bis 42 kaufen und daher auch für ältere Jugendliche verwenden. Die Absatzhöhe des Produkts beträgt nur einen Zentimeter. Daher kannst du leicht mit ihm laufen, ohne zu stolpern oder hängenzubleiben.

Platz 9: Gummistiefel für Kinder von Ladeheid

Die Gummistiefel von Ladeheid stehen dir in 14 unterschiedlichen Farben zur Verfügung. Neben Pink, Gelb, Blau und Rot gibt es weitere Farben wie Schwarz und Lila zu kaufen. Erhältlich sind die Schuhe in Größen von 22 bis 35. Für Kinder sind sie nicht nur wegen ihrer Farbe besonders ansprechend, sondern auch wegen ihres schönen Frosch-Motivs. Praktisch am Produkt ist, dass es zwei Henkel am Ende des Schafts hat. Deine Kinder kann diese Stiefel daher selbstständig an- und ausziehen. Hergestellt ist das robuste Produkt aus EVA. Das Material ist zu 100 Prozent wasserdicht und pflegeleicht.

Platz 10: Gummistiefel von Ladeheid

Die kurzen Gummistiefel von Ladeheid sind für den Sommer ideal. Möchtest du mit deinem Hund spazieren gehen oder mit der Familie wandern, geht es dank dieser Stiefel auch im Regen. Sie sind in der Farbe Schwarz mit einem Herzmotiv. Daher sehen sie ansprechend und modern aus. Suchst du nach anderen Motiven oder einer anderen Farbe an Stiefel, gibt es dieses Modell in 14 weiteren Varianten. Sie zeigen unter anderem Sterne, Blumen, Punkte, Karos oder Regenschirme. Verfügbar ist der Schuh aktuell in den Größen 37 bis 41. Er hat eine normale Schuhweite und passt daher den meisten Frauen. Hergestellt ist das wasserdichte Produkt aus PVC. Es ist langlebig, wasserdicht und pflegeleicht.

Gummistiefel bei Stiftung Warentest

Bei unserer Suche in den Verbraucherportalen von Stiftung Warentest (www.test.de) konnten wir keinen Gummistiefel Test finden. Wir haben daher hier die Informationen zusammengetragen, die wir im Internet zu den einzelnen Anbietern und deren Gummistiefeln finden konnten und zeigen diese im Vergleich. Auch haben wir uns andere Seiten, die selbst Tests publizieren angesehen und lassen deren Ergebnisse in unsere Texte mit einfließen.

Stiftung Warentest

Unser Ratgeber Bereich: Wichtige Fragen und Antworten auf die Du vor dem Kauf von Gummistiefeln achten solltest

Wer profitiert von Gummistiefeln?

Gummistiefel sind nicht nur in der Arbeitswelt sinnvoll, sondern auch im privaten Bereich. Gerade für Kinder sind die Stiefel praktisch. Sie sind robust, pflegeleicht und haben ein geringes Gewicht. Doch auch für Menschen, die oft in der Natur unterwegs sind, sind Stiefel aus Gummi praktisch. Bei Regen oder schlammigen Feldern sind sie eine gute Wahl, da sie wasserdicht sind und ein Profil haben, das vor dem Rutschen auf einem nassen Boden bewahrt.

Hast du einen Hund und bist mit ihm häufig in Wäldern, Feldern und auf Wiesen unterwegs, sind Gummistiefel besonders sinnvoll.

In der Arbeitswelt haben sich Gummistiefel mit Stahlkappen etabliert. Produkte aus PVC schützen nämlich vor Säuren. In Laboren sind sie deshalb häufig im Einsatz.

Wo gibt es Gummistiefel zu kaufen?

Du kannst Gummistiefel in Bekleidungsgeschäften kaufen. Hier gibt es meist nur wenige Varianten aus Gummi und PVC. Hochwertigere Produkte aus beispielsweise Naturkautschuk findest du oft im Internet. Hier haben sich Anbieter wie Engelbert Strauss etabliert. Sie bieten Stiefel für den privaten Gebrauch und auch die berufliche Nutzung an. Sieh dich auch in größeren Shops im Internet nach einer passenden Variante um. Bei Amazon und eBay gibt es Waren von hunderten an Herstellern zu kaufen. Dort findest du mit Sicherheit ein Produkt, das zu deinen Ansprüchen passt.

Gummistiefel neutral oder mit Motiv
Du kannst Gummistiefel in vielen Farben und Formen kaufen. Einige Hersteller haben auch besondere Erkennungsmerkmale. Allerdings solltest du beim Kauf vorwiegend daran denken, wo diese am häufigsten zum Einsatz kommen.

Wie teuer sind Gummistiefel?

In der Regel sind gute Gummistiefel nicht teuer. Es gibt sie schon ab etwa 20 Euro zu kaufen. Hochwertigere Varianten, mit einer Anziehhilfe, Futter und auch Stahlkappen, kostet etwas mehr Geld. Hier solltest du zwischen 30 und 100 Euro einkalkulieren. Für den gelegentlichen Einsatz reichen aber auch Artikel aus, die 20 bis 60 Euro kosten. Generell ist es so, dass die meisten Stiefel im Internet etwas günstiger sind als beim Kauf vor Ort. Daher ist es eine gute Entscheidung, online zu bestellen, um Geld zu sparen.

Triff Deine Kaufentscheidung: Welche der vorgestellten Gummistiefel passen am besten zu Dir?

Gummistiefel sind in drei Varianten verfügbar. Welche das sind und was sie so besonders macht, erfährst du von uns nachfolgend. Dort stellen wir dir nämlich deine drei Optionen vor. So bekommst du einen guten Überblick über jede Art und kannst dich für einen Produkttyp entscheiden, der zu dir passt.

Was sind Gummistiefel aus Naturkautschuk und welche Vor- und Nachteile haben sie?

Stiefel aus Naturkautschuk sind sehr nachhaltig. Möchtest du Produkte kaufen, die die Umwelt schonen, sind Gummistiefel aus natürlichem Kautschuk die beste Wahl. Häufig sind die Schuhe sogar manuell hergestellt und haben deshalb eine sehr gute Qualität. Sie sind außerdem wasserdicht und elastisch. Selbst bei starker Beanspruchung reißen die Schuhe nicht. Bedenke jedoch, dass Stiefel aus Naturkautschuk etwas teurer sind als andere Varianten. Die Investition lohnt sich jedoch.

Vorteile

  • Umweltfreundliches Material
  • Meist manuell hergestellt
  • Wasserdichtes und elastisches Material

Nachteile

  • Teilweise hohe Anschaffungskosten

Was sind Gummistiefel aus Gummi und welche Vor- und Nachteile besitzen sie?

Viele Gummistiefel bestehen aus synthetisch hergestelltem Gummi. Sie sind preiswert erhältlich und daher beliebt. Außerdem sind die Stiefel wasserdicht und reißfest. Deshalb kommen sie häufig bei Stiefeln für Kinder zum Einsatz. Berücksichtige aber, dass die Stiefel auf einer Erdölbasis erzeugt werden. Daher sind sie nicht sehr umweltfreundlich. Hast du jedoch wenig Geld und möchtest wasserdichte Stiefel kaufen, sind sie für dich die beste Wahl.

Vorteile

  • Sehr preiswert
  • Reißfeste Schuhe
  • Wasserdichtes Material

Nachteile

  • Basiert auf Erdölbasis

Was sind Gummistiefel aus PVC und welche Vor- und Nachteile haben sie?

Gummistiefel aus PVC sind starr. Das bedeutet, dass sie weniger nachgiebig sind als andere Varianten. Das kann den Tragekomfort reduzieren. Außerdem kommen bei der Herstellung von PVC Weichmacher zum Einsatz, die gesundheitsschädlich sein können. Die Produktion von Gummistiefeln ist daher kein umweltfreundlicher Vorgang. Dafür sind Produkte aus PVC preiswert. Zudem sind sie gegenüber Chemikalien unempfindlich und kommen deshalb häufig in Laboren zum Einsatz.

Vorteile

  • Beständig gegenüber Chemikalien
  • Günstige Preise

Nachteile

  • Geringer Tragekomfort
  • Enthalten Weichmacher
  • Produktion ist umweltschädlich

Was sind die Kaufkriterien und wie kannst Du die einzelnen Gummistiefel miteinander vergleichen?

Kaufkriterien erleichtern dir die Auswahl von Gummistiefeln. Welche Stiefel, die besten für dich sind, kannst du nur entscheiden, wenn du sie bewerten kannst. Hierzu solltest du unsere Kriterien verwenden. Sie zeigen dir, welche Aspekte beim Schuhkauf besonders bedeutsam sind. Nachfolgend ein erster Überblick für dich:

  • Herstellungsmaterial
  • Schaftbreite
  • Futter
  • Absatz

Weitere Informationen zu den aufgelisteten Punkten erfährst du in den nächsten Absätzen. In ihnen stellen wir sie dir im Detail vor.

Herstellungsmaterial

Wir haben dir bereits erzählt, dass es Gummistiefel gibt, die aus PVC, synthetischem Gummi und Naturkautschuk bestehen. Jedes Material hat dabei seine eigenen Vorteile. Günstige Schuhe gibt es aus PVC und Gummi. Planst du Schuhe zu kaufen, die umweltfreundlich hergestellt werden und aus einem natürlichen Material bestehen, wähle eine Variante aus Naturkautschuk aus. Robust und wasserfest sind übrigens alle drei Materialien. Elastisch sind lediglich Stiefel aus Gummi und Kautschuk. PVC ist ein unelastisches und somit wenig bequemes Material.

Gummistiefel fuer jede Altersklasse
Du bekommst Gummistiefel in jeder Altersklasse zu kaufen. Bevorzugst du umweltfreundliche Materialien, schaue, dass die Stiefel aus Naturkautschuk bestehen.

Schaftbreite

Hast du besonders schmale oder breite Waden, solltest du beim Kauf von Schuhen auf den Wadendurchmesser achten. Die meisten Stiefel haben einen normal-weiten Schaft. Es gibt allerdings auch Produkte mit sehr schmalen Schäften. Seltener triffst du auf Varianten mit einem breiten Schaft.

Wusstest du, dass viele Schuhe eine Anziehhilfe haben?

Sie ist an der Seite oder am hinteren Bereich des Schuhs befestigt. Oft handelt es sich dabei um eine Lasche. Manchmal gibt es seitlich am Schuh eine Riffelung, die du zum Hochziehen des Schuhs nutzen kannst.


Futter

Selten kommen Gummistiefel mit Futter. Die meisten sind nicht ausgekleidet. In einigen Fällen ist ein dünner Textilstoff im Schuh. Häufig kannst du zusätzlich zu einem bestimmten Gummistiefel ein Futter kaufen. Das ist besonders im Winter praktisch, wenn es kalt ist.

Absatz

Einige Gummistiefel haben einen Absatz mit einer Höhe von 0,5 bis 3 Zentimetern. Er liefert zusätzlichen Halt und sorgt dafür, dass deine Füße vor Dünger und anderen Chemikalien geschützt sind. Viele Menschen finden Schuhe mit Absatz außerdem als ästhetischer. Bist du mit deinen Gummistiefeln nur auf der Straße unterwegs, ist ein Absatz jedoch nicht zwingend notwendig.

Wissenswertes über Gummistiefel – Expertenmeinungen

Sind Gummistiefel mit oder ohne Absatz die bessere Wahl?

Hier kommt es auf den Einsatzzweck der Schuhe an. Für Kinder sind in der Regel Stiefel ohne oder mit wenig Absatz sinnvoll. So behalten sie ihre Balance besser. Bist du mit deinem Kind häufiger im Feld unterwegs, sind Absätze empfehlenswert. Sie schützen nämlich vor dem Eintreten von Chemikalien, wie Düngemitteln. Außerdem gewinnst du auf einem erdigen Boden einen besseren Halt, wenn du Schuhe mit einem kleinen Absatz trägst. Sie bohren sich nämlich in das Material und du rutschst nicht weg.

Wähle Gummistiefel aus, die ein gutes Profil haben. So gewinnst du zusätzlich an Halt.

Häufig greifen Frauen zu Gummistiefeln mit Absatz, da diese Produkte moderner aussehen. Trägst du deine Stiefel nur auf der Straße, spricht nichts gegen einen Absatz.

Quellen: Literatur und weiterführende Verweise

  • https://www.wunderweib.de/gummistiefel-pflegen-alles-rund-um-regenboots-106643.html

Bildnachweis:

  • https://pixabay.com/de/photos/schuhe-gummistiefel-ausstellung-3671884/
  • https://pixabay.com/de/photos/gummistiefel-kinder-kind-342639/
  • https://pixabay.com/de/photos/gummistiefel-regen-schuhe-mensch-2626461/
Inhalt bewerten






Letzte Aktualisierung am 18.08.2022 um 04:15 Uhr / Affiliate Links / Bilder von der Amazon Product Advertising API