Zum Inhalt springen
Baby Reisebett
Veröffentlicht von: DianaTor|In: Baby|8. April 2022
Wir haben diesen Test & Vergleich (05/2022) im laufenden Monat überprüft und die Beschreibungen einzelner Produkte aktualisiert. Unsere Empfehlungen sind nach wie vor auf dem neuesten Stand. Letztes Update am: 08.04.2022

Baby Reisebett Test & Vergleich » Top 10 im Mai 2022: Die besten Reisebetten

Baby Reisebetten sind speziell für Ausflüge mit dem Nachwuchs eine gute Wahl. Sie sind in verschiedenen Formen verfügbar und somit für unterschiedliche Zwecke ideal. Du solltest beim Kauf der Betten jedoch auf verschiedene Kriterien achten. Sie sind wichtig, um das beste Baby Reisebett zu finden.

Was du sonst noch über Reisebetten für Babys wissen solltest und weshalb sie eine gute Wahl für dich darstellen, erfährst du von uns in unserem Ratgeber.

Wissen zusammengefasst über Baby Reisebetten

  • Baby Reisebetten sind für längere Ausflüge und Reisen praktisch. Sie sind einfach auf- und abzubauen und daher schnell verfügbar. Oft erhältst du die Betten mit dem passenden Zubehör wie einem Stubenwagen oder Wickeltisch. Einige von ihnen kommen sogar mit einer Spielwiese und einem Laufstall.
  • Auf dem Markt findest du kleine Betten für Babys. Sie eignen sich für Kinder bis zu einem Alter von maximal sechs Monaten. Meist kommen sie mit einer Babyeinlage, die du bis zum dritten Lebensjahr deines Kindes nutzen kannst.
  • Sinnvolles Zubehör zum Reisebett für Babys ist eine Tragetasche oder Wickelauflage. So hast du die Möglichkeit, deinen Nachwuchs auch während des Urlaubs problemlos zu pflegen.

Wissen zusammengefasst über Baby-Reisebetten

Platz 1: Kinderreisebett mit Rollen von Graco

Dieses Kinderreisebett ist nicht nur gemütlich, sondern auch bequem. Es kommt mit praktischen Rollen, die es dir ermöglichen, das Bett flexibel zu stellen. Dadurch sparst du Energie und Zeit, denn ein Herumtragen ist nicht notwendig. Das Bett hat ein Maß von 100 x 73 x 90,5 Zentimetern und passt daher auch in kleinere Räume problemlos hinein. Trotzdem bietet es deinem Kind viel Platz zum Liegen und Ausruhen. An den Tragegriffen des Betts befinden sich Transporttaschen, die du nach Bedarf befüllen und nutzen kannst. Am besten lagerst du in ihnen Dinge, die dein Baby vor oder nach seinem Schlaf benötigt. In den Taschen sind sie nämlich immer griffbereit.

Platz 2: Reise Babybett von Kidiz mit Moskitonetz

Von Kidiz gibt es ein schönes Babybett, welches mit drei Funktionen ausgestattet ist. Es kommt mit einem Laufstall und einer Wickelauflage und ist daher vielseitig nutzbar. Einsetzen kannst du es übrigens für dein Kind, bis es 15 Kilogramm schwer ist. Du hast die Option, es in der Höhe zu justieren und so perfekt auf die Größe deines Kindes einzustellen. Dieses kann übrigens über einen seitlichen Eingang in das Bett gelangen, sodass es leicht und bequem die Matratze erreichen kann. Die Seitenwände sind übrigens so konzipiert, dass sie eine optimale Belüftung gewähren. Sie bestehen aus Mesh, welches gerade im Sommer sehr wichtig ist, um die Atmungsaktivität deines Kindes im Bett zu gewährleisten. Verfügbar ist das Produkt übrigens in fünf Farben, sodass du es genau auf deinen Geschmack und den deines Kindes abstimmen kannst.

Platz 3: Baby Reisebett von Mababu mit Moskitonetz

Auch dieses Reisebett erhältst du mit einem Moskitonetz. Es ist nicht nur in seiner Höhe verstellbar, sondern auch klappbar. Seine Maße betragen 109 x 75 x 66 Zentimeter, weshalb es deinem Kind einen geräumigen Schlafplatz bietet. Ideal ist es für Neugeborene mit einem Alter von bis zu drei Jahren. Wenn du möchtest, kannst du das großzügige Bett auch als Laufstall nutzen. Geliefert bekommst du es übrigens nicht nur mit einem Moskitonetz, sondern auch mit einer Transporttasche. Sie ist robust und ermöglicht dir den Transport. Ideal ist das Produkt übrigens für dein Baby, wenn es ein Gewicht von höchstens 15 Kilogramm hat.

Platz 4: Baby Reisebett von Hauck mit Matratze

Häufig ist es schwer für ein Babybett die passende Matratze zu finden. Deshalb empfehlen wir dir dieses Reisebett von Hauck. Es kommt mit einer Tasche, sodass du es inklusive Matratze einfach verstauen kannst. Das Bett besitzt sechs Standfüße, weshalb es sehr stabil ist und auch nicht verrutscht. Außerdem verfügt es über ein seitliches Netz, durch welches dein Baby sehen kann, wenn es schläft. Dadurch bleibt es oft ruhig und entspannt sich im Schlaf. Innerhalb von nur wenigen Minuten ist dieses Bett abgebaut. So bist du schnell wieder bereit für die Heim- oder Weiterreise und ersparst dir einen komplizierten Abbau.

Platz 5: Baby Reisebett Lionelo inklusive Wickeltisch

Verreist du, ist nicht nur ein Baby Reisebett, sondern auch ein portabler Wickeltisch eine gute Wahl. Er ist, ebenso wie ein Bett, einfach auf- und abgebaut und deshalb eine gute Wahl. Nutzen kannst du das Bett übrigens auch als Laufstall. Deshalb ist es für viele Zwecke eine gute Wahl. Alle Teile dieses Produkts kannst du in der mitgelieferten Transporttasche lagern oder transportieren. Sie verfügt sogar über ein Lock-Guard-System. Dank dieses kannst du die Inhalte der Tasche sicher verstauen. Erhältlich ist dieses Set in einer von fünf Farben. Zu ihnen gehören Grau-Türkis, Dunkelblau-Rot, Grau-Dunkelblau, Grau-Grün und Grau-Rosa.

Baby Reisebett bei Stiftung Warentest

Bei unserer Suche in den Verbraucherportalen von Stiftung Warentest (www.test.de) konnten wir keinen Baby Reisebett Test finden. Wir haben daher hier die Informationen zusammengetragen, die wir im Internet zu den einzelnen Anbietern und deren Baby Reisebetten finden konnten und zeigen diese im Vergleich. Auch haben wir uns andere Seiten, die selbst Tests publizieren angesehen und lassen deren Ergebnisse in unsere Texte mit einfließen.

Stiftung Warentest

Unser Ratgeber Bereich: Wichtige Fragen und Antworten auf die Du vor dem Kauf von Baby Reisebetten achten solltest

Wie setze ich ein Baby Reisebett ein?

Ein Baby Reisebett ist praktisch. Besonders dann, wenn du verreisen möchtest.

Wusstest du, dass Reisebetten für Babys auch für Neugeborene ideal sind?

Sie verfügen nämlich in der Regel über Netze, die keine Erstickungsgefahr darstellen. Somit kann dein Kind sicher im Bett schlafen, ohne dass es sich verletzen kann.


In der Regel kommt ein Baby Reisebett auch mit einer Matratze. Sie ist besonders praktisch, da sie genau zu den Maßen des Betts passt. Dadurch kann dein Kind gut schlafen und wird dabei bestmöglich gestützt.

Viele Betten für Babys sind in ihrer Höhe verstellbar. Das ist wichtig, wenn du ein Reisebett für dein Kind auch in vielen Monaten noch nutzen möchtest. Ist das Bett in einer korrekten Höhe aufgestellt, kann dein Baby nämlich nicht über dieses krabbeln.

Baby Reisebett im Urlaub
Ob im Hotel oder in der Ferienwohnung – Das Baby fühlt sich am wohlsten im eigenen Geruch. Darum solltest du ein Babyreisebett von Zuhause mitnehmen.

Reisebetten sind außerdem praktisch, weil sie oft über nützliche Zusatzmöglichkeiten verfügen. Das bedeutet, dass du sie zum Beispiel als Laufstall nutzen kannst oder sogar eine Wippe oder Hängematte bei ihnen einhängen kannst. Manche Modelle kommen sogar mit einem Wickeltisch, den du ganz einfach mitnehmen kannst. Du siehst, dass es viele Einsatzmöglichkeiten für Baby Reisebetten gibt.

Wo kann ich ein Baby Reisebett kaufen?

Möchtest du vor Ort auf die Suche nach einem Baby Reisebett gehen, sieh dich in Geschäften um, die Babyartikel anbieten. In einigen Fällen findest du auch Produkte in größeren Supermärkten wie real oder Kaufland. Hier ist die Auswahl jedoch stark beschränkt. Etwas größer ist die Selektion in Einrichtungshäusern wie Segmüller oder Ikea.

Hast du ein spezielles Reisebett ins Auge gefasst, sieh dich bei dem Hersteller direkt um. Viele der Anbieter haben eigene Online-Shops.

Möchtest du ein wenig Zeit und Geld sparen, empfehlen wir dir dich bei eBay oder Amazon umzuschauen. Dort kannst du zwischen einem riesigen Sortiment an Dingen wählen. Deshalb ist es besonders einfach, dort das beste Baby Reisebett zu entdecken.

Wie teuer sind Baby Reisebetten?

Günstige Reisebetten für Babys kosten etwa 40 bis 50 Euro. Sie kommen oft ohne jegliches Zubehör. Du kannst sie oft falten und so einfach transportieren. Gibst du ein wenig mehr Geld aus, erhältst du oft ein besseres Produkt mit dem passenden Equipment. Für etwa 100 bis 150 Euro kannst du Betten erwerben, die über vielfältiges Zubehör wie einen Wickeltisch, eine Tasche oder Wippe verfügen. So bist du für den Urlaub mit Kind optimal ausgestattet.

Welche Alternativen gibt es zu einem Baby Reisebett?

Als Alternative zu einem Reisebett für Babys gibt es auch stationäre Betten. Sie sind jedoch weniger flexibel mitnehmbar und daher schlechter zu transportieren. Daher erfordert ihr Auf- und Abbau mehr Zeit als die eines Reisebetts. Dafür sind stationäre Betten jedoch oft stabiler. Deshalb eignen sie sich in der Regel auch für Kinder, die ein wenig schwerer oder älter sind. Natürlich hast du auch die Möglichkeit eine einfache Matratze zum Reisen zu verwenden. Sie ist jedoch nicht die beste Wahl für dein Baby, da sie nicht besonders sicher ist. Das bedeutet, dass dein Kind von ihr fallen und sich dabei verletzen kann.

Triff Deine Kaufentscheidung: Welches der vorgestellten Baby Reisebetten passt am besten zu Dir?

Es gibt zwei verschiedene Varianten an Baby Reisebetten. Zu ihnen gehören die klassischen Reisebetten und Reisezelte. Was für ein Unterschied zwischen beiden Varianten besteht, kannst du dir nachfolgend durchlesen. Dort erklären wir dir nämlich die exakten Unterscheidungskriterien. So kannst du besser einschätzen, welches Produkt die für dich beste Wahl darstellt.

Was ist ein normales Baby Reisebett und welche Vor- und Nachteile hat es?

Normale Baby Reisebetten sind vielseitig einsetzbar. Deshalb kannst du sie oft als Laufstall oder sogar Wickeltisch verwenden. Die meisten von ihnen sind außerdem in ihrer Höhe justierbar. Deshalb eignen sie sich für Kinder in verschiedenen Altersklassen. Die meisten von ihnen kannst du mit einem Gewicht von bis zu 15 Kilogramm belasten. In der Regel sind sie kompakt und du kannst sie leicht zusammenfalten. Innerhalb von wenigen Minuten erfolgt der Auf- und Abbau der Betten. Da diese Art an Bett mit einem stabilen Gerüst ausgestattet ist, ist sie nicht nur robust, sondern auch langlebig. In der Regel hat diese Art an Reisebett gummierte Füße. Sie verrutschen nicht und ermöglichen eine hohe Standsicherheit. Bewegt sich dein Kind im Bett, rutscht es deshalb nicht hin und her, sondern bleibt an einem Ort. Verglichen mit einem Zelt ist ein klassisches Reisebett jedoch deutlich teurer. Dafür erhältst du jedoch deutlich mehr Komfort.

Vorteile

  • Kommt meist mit viel Zubehör
  • Vielseitig einsetzbar
  • Sehr stabil
  • Belastbares Bett

Nachteile

  • Höhere Anschaffungskosten als beim Zelt

Was ist ein Reisebettzelt und welche Vor- und Nachteile hat es?

Ein Reisebettzelt sieht für Kinder besonders interessant aus. Deshalb finden sie es auch toll, in einem zu schlafen. Darum gehen sie gerne zu Bett, was eine große Erleichterung auf Reisen darstellt. Zelte für die Reise sind außerdem besonders kompakt. Das bedeutet, dass sie einfach zu verstauen sind. Hast du wenig Platz für Babysachen sind sie deshalb eine gute Wahl. Sie sind leicht und deshalb auch problemlos über längere Strecken zu transportieren. Dafür sind Reisebettzelte jedoch mit weniger Zubehör kompatibel. Meist sind sie außerdem nicht in ihrer Höhe verstellbar. Vorteilhaft ist jedoch, dass sie oft weniger Geld kosten als klassische Reisebetten.

Vorteile

  • Sehen toll aus
  • Sehr kompakt
  • Geringes Gewicht
  • Günstiger Preis

Nachteile

  • Oft nicht in der Höhe verstellbar
  • Kommen meist mit weniger Zubehör

Was sind die Kaufkriterien und wie kannst Du die einzelnen Baby Reisebetten miteinander vergleichen?

Es gibt unterschiedliche Kaufkriterien, die dir dabei helfen sollen, dich für ein Produkt zu entscheiden. Natürlich kommt es bei deiner Entscheidung auch auf deine Wünsche und Bedürfnisse an. Deshalb solltest du die einzelnen Aspekte, die wir dir auflisten, nach deinen Prioritäten ordnen. So findest du leicht ein gutes Produkt, von welchem du lange Zeit profitieren kannst.

Hier ein Überblick über die einzelnen Punkte:

  • Herstellungsmaterial
  • Maße
  • Gewicht
  • Extras

Welche Informationen es zu den Punkten zu beachten gilt, erfährst du von uns im nächsten Abschnitt. Dort stellen wir dir die einzelnen Aspekte nämlich im Detail vor.

Herstellunngsmaterial

Reisebetten bestehen häufig aus Polyester. Hierbei handelt es sich um ein leichtes und robustes Material. Es ist abwaschbar und aus diesem Grund hygienisch und pflegeleicht. Die Bezüge von Reisebetten sind häufig für eine Maschinenwäsche geeignet. Auch dies erleichtert dir ihre Pflege und steigert die Hygiene.

Baby Reisebett Nestchen vom Kinderwagen
Egal ob du direkt ein Reisebett kaufst oder das Nestchen vom Kinderwagen nutzt, das Material sollte kindgerecht und gesund sein.

Beachte beim Kauf eines Produkts unbedingt ein Schadstoffzertifikat. Es zeigt dir nämlich an, dass die Inhaltsstoffe eines Reisebetts unbedenklich sind. Trotzdem kann es vereinzelt passieren, dass ein neues Bett nach Kunststoff oder einem anderen Material riecht.

Einige Betten sind auch aus Aluminium oder einem anderen Metall gemacht. Sie sind nicht nur langlebig, sondern auch strapazierfähig und robust. Viele von ihnen sind sogar so konzipiert, dass sie gegen Witterungseinflüsse resistent sind und deshalb sogar Feuchtigkeit und UV-Strahlung gut vertragen.

Maße

Die Maße eines Baby Reisebetts variieren. Sie hängen davon ab, für welches Alter das Bett gemacht ist, in dem dein Baby liegen soll. In der Regel sind Produkte, die für Kinder in einem Alter von bis zu sechs Monaten hergestellt sind, etwa 50 Zentimeter breit 100 Zentimeter lang. Die meisten von ihnen halten ein Körpergewicht von 10 bis 15 Kilogramm aus.

Doch es gibt auch größere Betten, die eine Länge von 120 Zentimetern haben. Auch ihre Breite und Höhe fällt in der Regel größer aus als jene von klassischen Reisebetten.

Wir empfehlen dir die Größe deines Kindes bei der Wahl eines Betts zu beachten. Denke daran, dass Kinder ein wenig Bewegungsfreiheit mögen. Berücksichtige bei deiner Entscheidung auch die Größe des Raums, in der das Kinderbett stehen soll. Bist du dir unsicher, miss am besten mit einem Zollstock aus.

Auch beim Transport eines Baby Reisebetts sind die Maße bedeutsam. Je kleiner ein Bett ist, desto einfacher ist es nämlich zu transportieren.

Gewicht

In der Regel sind Baby Reisebetten leicht. Zelte wiegen oft nur bis zu fünf Kilogramm. Anders sieht es bei normalen Babybetten für die Reise aus. Sie wiegen teilweise 10 bis 15 Kilogramm. Es gibt auch sehr robuste Produkte, die vereinzelt ein Gewicht von 25 Kilogramm erreichen. Bedenke dies bei deiner Wahl. Auf einer Flugreise kannst du nämlich kein Bett mitnehmen, das sehr schwer ist. Auch bei Ausflügen mit dem Auto kann das Gewicht des Gepäcks wichtig sein. Deshalb empfehlen wir dir ein Bett auszusuchen, dass ein geringes Gewicht hat aber trotzdem stabil ist.

Extras

Einige Baby Reisebetten kommen mit dem passenden Zubehör. Zu ihm gehören neben Babyeinlagen auch Wickeltische und Taschen. Ebenso gibt es Produkte, die über spezielle Hänger verfügen, die du in das Bett hängen kannst und so eine Wiege oder ein anderes Zubehör befestigen kannst.

Manche Betten sind mit einem Moskitonetz ausgestattet. Es ist speziell für die warmen Monate eine gute Wahl. Dein Kind kann nämlich vor Mücken geschützt schlafen und kann sich deshalb beim Ausruhen gut entspannen.

Entscheidest du dich für ein normales Babybett für die Reise, erhältst du oft eine Matratze dazu. Bei Zelten für Babys ist das in der Regel anders. Sie kommen ohne Zubehör.

Wissenswertes über Baby Reisebetten – Expertenmeinungen

Wie schwierig ist der Aufbau eines Baby Reisebetts?

Hierbei kommt es ganz auf das Produkt an. Die meisten Baby Reisebetten sind einfach aufzubauen. Die meisten Menschen schaffen es innerhalb von wenigen Minuten die Möbel zu montieren. Am besten hältst du dich bei der Montage an die Aufbauanleitung, die du im Lieferumfang erhältst. Sie ist in der Regel detailliert und lässt keine Fragen offen.

In einigen Fällen kannst du ein Reisebett einfach aufklappen.

Quellen: Literatur und weiterführende Verweise

  • https://www.bauen-und-heimwerken.de/werkzeuge/anwendungsbeispiele/anleitung-kinderbett-selber-bauen.html

Bildnachweis:

  • https://pixabay.com/de/photos/kinderbett-kinderwunsch-geburt-1991826/
  • https://pixabay.com/de/photos/zimmer-startseite-der-innenraum-4768555/
  • https://pixabay.com/de/photos/baby-m%c3%a4dchen-kind-klein-gesichter-2329600/
Inhalt bewerten






Letzte Aktualisierung am 26.05.2022 um 07:25 Uhr / Affiliate Links / Bilder von der Amazon Product Advertising API